5 Netflix Sendungen die du definitiv kennen musst - absolute Suchtgefahr


Ab und zu kommt die Frage auf, welche Serien ich so gucke und welche ich empfehlen könnte und da habe ich mir gedacht, es wäre doch einmal eine gute Idee einen Blogpost über meine 5 liebsten Netflix Sendungen zu schreiben. Das ist natürlich jetzt nur eine kleine Auswahl - aber es gibt definitiv noch ganz viele mehr. Gerne kann ich diese Variante auch nochmal mit Serien von Amazon Prime machen oder mal einen Post über meine generellen liebsten Serien (zB eine Top 10) schreiben. Wenn Interesse besteht, ab damit in die Kommentare. Heute soll sich aber alles erstmal um meine derzeit 5 liebsten Netflix Sendungen drehen, die ich euch heute etwas genauer vorstellen möchte - natürlich ohne zu spoilern, falls jemand eine Serie noch nicht kennen sollte. Also keine Angst, ihr könnt die Beschreibungen ohne Probleme durchlesen.


HOW TO GET AWAY WITH MURDER

In dieser Serie dreht sich alles um die Anwältin Annaliese Keating die als Dozentin an einer Uni arbeitet und in jedem Studiengang eine Auswahl an Studenten als persönliche Assistenten nimmt. Die Studenten arbeiten für und mit ihr und erleben den Alltag einer rigorosen und bekannten Anwältin. Die Serie ist wirklich mega spannend und düster und hatte mich schon ab der ersten Folge gefesselt. Die Fälle die bearbeitet werden sind super spannend und auch jenseits der Fälle passieren so einige "Schlamassel" in die die Studenten hinein geraten.



ORANGE IS THE NEW BLACK

Hauptperson der Serie ist Piper Chapman die aus Liebe eine Dummheit begangen hat und dafür strafrechtlich belangt wurde und ins Gefängnis musste. Die Serie zeigt den Alltag in einem Frauengefängnis mit all den Tragödien, Gewaltausbrüchen und auch den "schönen" Seiten. Die Serie ist definitiv nicht für jeden etwas, da sie schon sehr derb ist. Aber mich hat die Serie schon in der 1. Staffel gefesselt und man möchte definitiv immer wissen wie es weiter geht, was noch so passiert und wer was schon wieder angestellt hat.



BREAKING BAD

Diese Serie hätte ich mir selbst wahrscheinlich nicht angesehen, wurde vom Herzensmann allerdings überredet. Und darüber bin ich mega froh, denn die Serie hat mich ab der ersten Folge sofort gefesselt und ich mochte sie sehr gerne. In der Serie ist der Hauptcharakter Walther White, welcher ein Chemie Lehrer an einer HighSchool ist. Es stellt dich jedoch heraus, dass Walther eine unheilbare Krankheit hat und da er und seine Familie sehr wenig Geld haben und er sie versorgen möchte bevor er sterben wird. Dadurch gelangt er über Umwege dazu Chrystal Meth zu produzieren und macht daraus eine ganz eigene Marke, nach der alle verrückt sind. Aufgrund seiner Chemie-Erfahrung sind die Drogen super rein und alle reißen sich danach und er steigt im Drogen Milieu immer weiter auf was auch einige Nachteile mit sich bringt. Die Serie dreht sich zum einen um den Alltag mit seiner Familie und was er fernab davon mit der Drogen Produktion so treibt. Auf jeden Fall mega spannend und fesselnd.



PRETTY LITTLE LIARS

Eine Serie die die meisten wahrscheinlich kennen werden. Aber die Serie musste in meine Top 5 einfach mit rein. Ein zu ordnen ist die Serie in die gleiche Kategorie wie zB Gossip Girl. Die Serie dreht sich um 5 beste Freundinnen von denen eine auf mysteriöse Weise verschwunden ist und davon ausgegangen wird, dass sie ermordet worden ist. Die 4 Mädchen versuchen alles daran zu setzen, heraus zu finden, was mit ihrer Freundin passiert ist. Bei der Suche werden die 4 von einem unbekannten Persönlichkeit namens A. drangsaliert und fertig gemacht. Die Serie spiegelt zum einen den ganz normalen Alltag der Mädchen und die Suche nach dem Grund des Verschwindens ihrer Freundin. Die Serie ist wirklich mega spannend und wenn man einmal angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören und muss eine Folge nach der nächsten angucken. Zusätzlich finde ich, dass die Serie stellenhaft wirklich sehr gruselig.



FULLER HOUSE

Das ist die Fortsetzung der Serie Full House, die wahrscheinlich alle kennen. Vielleicht sind einige auch noch zu jung. Ich habe die Serie damals allerdings regelrecht gesuchtet. Die Serie drehte sich über drei Schwestern deren Mutter bei der Geburt der 3. Schwester verstorben ist. Der Vater war heillos überfordert und hatte sich daher von seinem Schwager und seinem besten Freund Hilfe ins Haus geholt. Die Serie drehte sich somit über das komplette Familienleben. Fuller House dreht sich ebenso wieder um das Familienleben, allerdings spielt die Hauptrolle diesmal die größte Schwester die sich von der mittleren Schwester und ihrer besten Freundin nun Hilfe ins Haus holt, da ihr Ehemann verstorben ist und sie nun Hilfe benötigt. In der Fortsetzung sind (bis auf Mary Kate & Ashley Olsen - alias Michelle) alle bekannten Gesichter wieder mit dabei und die Serie ist einfach nur wunderschön und ein definitiv Must Haves für alle, die Full House gerne mochten.




Habt ihr auch ein Netflix Abo ?
Was sind eure 5 liebsten Serien bei Netflix ?

Kommentare on "5 Netflix Sendungen die du definitiv kennen musst - absolute Suchtgefahr"
  1. Toller Post! Ich habe auch ein Netflix Abo und bin ein totaler Serienjunkie:D How to get away with murder fand ich sooo gut! Und Pretty Little Liars liebe ich auch einfach:)

    Laura♥
    sparklingpassions.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Netflix ♥

      Wenn du die beiden Serien auch so gerne magst, hast du bestimmt noch weitere Favoriten als Tipp für mich oder ? Was guckst du sonst noch gerne ?

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  2. Ich habe kein Netflix..
    aber bei Amazon ist die Gefahr genauso hoch :D

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Netflix ? Oh, das ist schade. Teste es doch einfach mal einen Monat. Das ist dann kostenlos - darfst dann nur nicht vergessen gleich wieder zu kündigen.

      Ich finde Netflix fast besser als Amazon Prime Video. Bzw ich habe beides und finde es die perfekte Mischung, da das Angebot schon sehr unterschiedllich ist. Gerade in den Serien.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  3. Ja, wir Suchtis. Ich hab auch Amazon Prime :) I love it :))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaa ♥ Amazon Prime Video habe ich auch.
      Beides zusammen ist die perfekte Mischung finde ich.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  4. How To Get Away With Murder ist wirklich klasse!

    Neri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaa das ist mega ♥ Hatte mich sofort gefesselt!

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  5. Ich bin ja auch ein absoluter Suchti und kann gefühlt immer was sagen, wenn jemand eine neue Serie anfängt, weil ich sie schon längst durch habe. Abgesehen von der Ersten habe ich die hier auch alle schon gesehen. Gerade bei Fuller House war ich positiv überrascht. :)

    Liebe Grüße
    Jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so geht es mir auch oft :)
      Suchtis eben ♥

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  6. Natürlich habe ich ein Netflix Abo!! Allerdings bei allen anderen Anbietern auch ;). Meine 5 liebsten Serien bei Netflix sind White Collar, Pretty Little Liars, House of Cards, How to get away with murder und momentan Tote Mädchen lügen nicht. Mir würde aber auch noch eine ganze Reihe weiterer guter Serien einfallen ;). Deshalb habe ich auch schon den ein oder anderen Serienbeitrag veröffentlich ;P
    Liebe Grüße an dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja aber natürlich ♥ Ist ja quasi schon ein Muss als Serien Junkie.
      Mir würden auch noch mega viele weitere einfallen, aber das hätte den Rahmen gesprengt.

      Ich habe vor kurzem mit "Tote Mädchen lügen nicht" angefangen, aber irgendwie hat es mich noch nicht in den Bann gezogen... fand es ein bisschen öde die ersten 3 Folgen. Ändert sich das noch ? Habe nämlich bis jetzt noch nicht weiter geschaut.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  7. Fuller House und PLL habe ich auch durchgesuchtet.
    Breaking Bad und How to get away with murder ist irgendwie nicht so meins (sehr ungewöhnlich, ich weiß :D)
    Orange is the new black habe ich angefangen, aber bin irgendwann hängen geblieben - muss ich mal wieder reinschauen ;)
    Hast du Gilmore Girls, Riverdale und Tote Mädchen lügen nicht gesehen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geschmäcker sind ja bekanntlich unterschiedlich :)

      "Gilmore Girls" habe ich zB nie gesehen. Keine Folge. Das hat mich irgendwie nie angesprochen. "Tote Mädchen lügen nicht" habe ich vor kurzem angefangen, habe erst 3 Folgen gesehen. Es hat mich bisher aber noch nicht überzeugt, da ich es etwas langweilig finde. Daher habe ich auch noch nicht weiter geguckt.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  8. Oh, das ist ja mal ein echt interessantes und ganz anderes Posting. Ich glaube, ich verrate am besten jetzt nicht meine Lieblingsserien auf Netflix (aber wir haben einen sehr unterschiedlichen Geschmack, deine 5 Serien gehören nicht zu meinen Favoriten) und werde das auch mal als Posting schreiben (natürlich nicht ohne dich für die Idee zu verlinken ;)).
    Liebe Grüße,
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach liebe Anika, verrate mir ruhig deine 5 liebsten Serien. Ist sicherlich eine super Inspiration und vielleicht gucke ich mir die ein oder andere dann auch an :) Würde mich jedenfalls freuen auf JVE einen Post von dir dazu zu sehen. Ich guck auf jedenfall vorbei.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  9. Wie unterschiedlich die Geschmäcker sind.
    Find es super spannend zu sehen was andere so schauen.
    OITNB hab ich zwar angeschaut, fand es aber irgendwie öde, konnte mich nicht wirklich mitreißen und teilweise fand ich es total drüber und nervtötend.
    Breaking Bad hat mich noch nie gereizt.
    PLL muss ich mal weiter schauen. Das hab ich vor Jahren angefangen aber irgendwann aufgehört weil es dann wieder hieß "ewig warten" bis die neue Staffel kam.

    Ich schau bevorzugt Dexter, Supernatural, Frontiert und irgendwie eher die "Männerserien". *lach*
    Was ich jetzt noch angefangen habe ist das 13 Reasons Why, wobei ich den Hype auch hier nicht so verstehe.

    Es fasziniert mich auch immer wieder wie so viele alle Trendserien anschauen können. Da frag ich mich ob die den Tag über nichts zu tun haben oder alles nur nebenbei laufen lassen und somit die hälfte verpassen.

    LG
    Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, die Geschmäcker sind da zum Teil mega verschieden. Aber ich finde es auch wahnsinnig spanned zu sehen, was andere so gucken. Man holt sich ja dann doch gerne neue Serien Inspirationen.

      Bei "13 Reasons Why" verstehe ich (bis jetzt) den Hype auch nicht. Ich habe erst 3 Folgen gesehen und finde es bis jetzt langweilig. Vielleicht legt sich das ja noch, ansonsten breche ich die Serie auch eher ab.

      Ach lasse zB oft Serien nebenher laufen, aber dann nur die die ich schon kenne. Wie zB Friends oder Big Bang Theory. Aber alles neue gucke ich schon aufmerksam. Meistens Abends - bis spät in die Nacht :D

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥