Real Techniques Miracle Diamond Sponge


Heute habe ich wieder eine Neuheit im Beauty Hause die ich euch gerne vorstellen möchte. Und zwar soll es heute um den neuen Miracle Diamond Sponge von Real Techniques gehen. Da ich von den Pinseln von Real Techniques überzeugt bin und sie super finde und auch sehr gerne meinen Beautyblender verwende, dachte ich, ich gebe dieser Neuheit mal eine Chance und probiere den neuen Diamond Sponge aus. Ich habe ihn also ausgiebig getestet und bin leider nicht so begeistert davon. Dazu aber weiter unten etwas mehr.


Real Techniques Miracle Diamond Sponge

Diamond Sponge
Preis: 9,99 EUR

Meine Foundation und Concealer trage ich normalerweise immer mit einem Original Beautyblender auf. Das heißt, ich bin schon geübt im Umgang mit solchen Schwämmchen. Umso neugieriger war ich, ob der Schwamm von Real Techniques vielleicht meinen Beautyblender ersetzen könnte. Es gibt von Real Techniques ja auch diese Beautyschämme, die ich bisher allerdings noch nicht ausprobiert habe. Was ich zu dem Schwamm sagen muss ist, dass er einfach wunderschön aussieht. Zum einen der Diamantenlook und zum anderen das tolle grau-weiße Marmordesign - optisch ein absoluter Traum! Auch die Form verspricht sehr viel mit langen Kanten und spitzem Ende. Ich war also schon sehr gespannt als ich ihn das erste Mal ausprobiert habe. Was ich aber festgestellt habe ist, dass der Schwamm wahnsinnig viel Wasser aufsaugt und auch hält. Anfeuchten ist die eine Sache, aber der Schwamm ist wirklich mehr oder weniger nass. Das macht das Auftragen von Foundation natürlich etwas schwierig. Dadurch, dass der Schwamm sehr, sehr feucht ist saugt er das Produkt nahezu auf. Das heißt man hat einen sehr großen Produktverschleiß und muss wirklich viel Foundation verwenden und immer wieder schichten um zu seinem sonst gewohnten Ergebnis zu kommen. Das ist für mich ein absolutes NoGo. Die Form ansich finde ich jedoch sehr praktisch, aber dadurch dass der Schwamm wirklich wahnsinnig weich wird bringt die Spitze und die Kanten nicht mehr so viel, da sich diese einfach viel zu viel eindrücken wenn man sie auf das Gesicht drückt. Alles in allem muss ich also sagen, dass der Miracle Diamond Sponge für mich ein Flopp ist und ich doch viel lieber bei meinem Beautyblender bleiben werde.



Wie tragt ihr eure Foundation auf ?
Habt ihr den neuen Diamond Sponge schon ausprobiert ?

Kommentare on "Real Techniques Miracle Diamond Sponge"
  1. Den Sponge kenne ich noch gar nicht. Danke für den Tipp!

    Neri

    AntwortenLöschen
  2. Ich nutz den normalen Miracle Sponge und bin damit auch sehr zufrieden. Den Beautyblender hab ich auch aber der RT Schwamm hat einfach diese praktische, gerade Fläche. ^^
    Da ich faul bin und nicht jedes mal ins Bad laufen will, um den Schwamm nass zu machen sprüh ich nur Wasser drauf (entweder das Balea Aqua Spray oder Leitungswasser aus einer Sprühflasche).
    Den Diamond hab ich schon ein paar mal gesehen aber wenn der so viel Wasser und auch Produkt aufsaugt ist das ja nicht so der Renner.

    LG
    Karo

    AntwortenLöschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥