Zuckerstangen Plätzchen | Rockin' Xmas mit Candycane Cookies


Die Weihnachtsbäckerei habe ich dieses Jahr erst sehr spät eröffnet - aber selbst verständlich musste sie noch eröffnet werden. Ich habe mich mal wieder in die Küche begeben und habe Plätzchen gebacken. Zum einen ganz normale und bekannte Plätzchen wie Kokosmakronen, Butterplätzchen und Bärentatzen - aber zum anderen auch mal etwas außergewöhnliche Plätzchen und zwar die Zuckerstangen Plätzchen. Um ehrlich zu sein sind sie gar nicht so außergewöhnlich, denn letztlich bestehen sie nur aus einem einfachen Mürbteig und sind eben mit Fröosting passend dekoriert und das wara auch schon. Allerdings sehe ich Plätzchen in Zuckerstangen Form fast nirgends, denn meistens macht man immer die gleichen Formen von Plätzchen, daher dachte ich, ich muss meine Zuckerstangen Plätzchen dieses Jahr einfach mal mit euch teilen und hoffe, dass entweder noch dieses Jahr oder spätestens nächstes Jahr ganz viele Zuckerstangen Plätzchen in den Keksdosen landen werden. Denn sie sind schon echt wahnsinnig hübsch, findet ihr nicht ?


WAS DU FÜR ZUCKERSTANGEN PLÄTZCHEN BRAUCHST

- Frosting: Rot & Weiß
- Mürbteig


WIE DU ZUCKERSTANGEN PLÄTZCHEN MACHST


Das einzige was man beachten muss bzw herrichten muss ist nur der Plätzchen Teig. Aufgrund absolutem Zeitmangel & Krankheitsbedingt sind meine Plätzchen aus einem Fertigteig (Schande über mich) aber ja, ich gebe es immerhin zu. Aber ich habe auch nur einen simplen Mürbteig verwendet, den man super schnell und einfach selber machen kann. Wenn ich wie dieses Mal nicht einen fertigen Teig verwende, mache ich meinen Mürbteig immer nach diesem Rezept.

Für einen Mürbteig brauchst du:

250gr Mehl
125gr Butter
5gr Salz
50ml Wasser


So bereitest du Mürbteig zu:

Zuerst die Butter in Stücke schneiden. Dann mit Mehl und Salz zu einer krümeligen Masse vermengen. Das macht ihr am besten mit der Hand. Im Anschluss das Wasser hinzu geben und alles zu einem Geschmeidigen Teig zusammen fügen. Nun kommt der Teig in eine Klarsichtfolie und ihr packt ihn 1 Stunde in den Kühlschrank. Nachdem er eine Stunde im kalten geruht hat ist er auch schon einsatzbereit.


So werden die Plätzchen zu Candycanes:

Wenn der Teig fertig ist, rollt ihr ihn einfach dünn aus (je nach Wunschdicke eurer Plätzchen) und stecht die Candycanes aus. Diese kommen dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und werden (je nach Dicke) 10 - 15 Minuten gebacken. Lasst die Plätzchen vollständig auskühlen bevor ihr mit eurem Frosting weitermacht. Das Frosting kommt einfach in abwechselnden Farben auf das Plätzchen drauf und wird zum trocknen noch ca 30 Minuten liegen gelassen. Danach sind eure Plätzchen fertig.




Wie gefallen euch meine Candycane Plätzchen ?
Probiert ihr auch gerne anderes aus oder macht ihr lieber klassiche Pätzchen ?
Kommentare on "Zuckerstangen Plätzchen | Rockin' Xmas mit Candycane Cookies"
  1. Wie schön und vor allem so einfach!
    Sind ja nicht viele Sachen drin, alles wann normalerweise sowieso zuhause hat!

    Liebst, Colli
    vom Beautyblog Tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich wenn sie dir gefallen. Ja ist super easy :)

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  2. Sehen richtig gut aus. Bei mir würden sie nie so ausschauen :D

    Übrigens findet auf meinem Blog bis 20. Dezember ein Gewinnspiel und 31. Dezember eine Blogvorstellung statt - würde mich riesig über eure Teilnahmen freuen!

    Viele liebe Grüße, Nathalie ♥
    http://passionineverything.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach doooooch! Ganz bestimmt. Das ist super easy :)

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  3. Oh, die sehen ja richtig süß und lecker aus :) Eine tolle Idee! Vielen, vielen Dank für das coole Rezept, ich hoffe ja sehr, dass ich vor Weihnachten nochmal zum Plätzchen backen komme!
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass sie dir so gut gefallen.
      Ich drück die Daumen, dass es klappt mit dem Plätzchen backen :)

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  4. Die sehen echt super aus, wunderbare Idee mit toller Verzierung :)
    Freitag werden auch nochmal die letzten Plätzchen gebacken!
    Viele Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöööön! Freut mich, wenn sie dir gefallen.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥