10 Summer Must Haves in 2016 | Erfrischende Duschgele, Kopfhörer, Tops & Co.


Auch wenn es zwischendrin immer mal wieder regnet, derzeit als Sommergewitter eher Abends, ist der Sommer endlich angekommen. Bei uns hat es super warme und teilweise auch recht stickige 30° im Schnitt. Das freut mich natürlich besonders. Aber der Sommer bringt auch ein paar tolle Must Haves mit sich. Welche Sommer Must Haves 2016 für mich besonders wichtig sind, möchte ich heute mit euch teilen.



Im Sommer muss es absolut kein Full-Face Make Up sein. Vor allem wenn es richtig heiß ist, schwitzt man und eine Foundation würde sich nach einer Weile verabschieden und unschöne cakey Flecken hinterlassen. Im Sommer verwende ich deshalb super gerne einfach nur einen glowy Primer, Puder, Highlighter und setze eher auf eine dezente Grundierung des Teints - zum Beispiel mit Hilfe der 3 neuen Camouflage Cremes von Catrice aus dem neuen Herbst/Winter Sortiments Update. Dazu ein hautfarbener Lidschatten, etwas Bronzer und natürlich Mascara um die Wimpern zu verdunkeln und zu verlängern. Besonders schön sind im Sommer natürlich noch bunte, fröhliche Nagellacke, zB meine liebsten sind von Essie einmal Bachelorette Bash und einmal Roarrrrange.



Was gibt es schöneres nach einem heißen, stickigen Tag mit viel, viel Sonnenschein kalt zu duschen. Besonders schön ist das Duschen natürlich, wenn man tolle, gut riechende Duschgele zur Verfügung hat. Egal ob Drogerie, Supermarkt oder sonst wo, Duschgele gibt es überall. Besonders mag ich im Sommer meine drei verschiedenen Varianten von Balea. Einmal die After Sun Dusche die einfach original nach Sonnencreme & Strand riecht, einmal den Duschschaum Hawaiian Dream der schön frisch nach Kokos und Blumen riecht sowie eine pflegende Dusche & Ölperlen mit dem Duft nach Rhabarber. So macht das Duschen erst recht Spaß.


Ein absoluter Klassiker. Jeans Shorts passen im Sommer zu allem und zu so gut wie jedem Anlass. Sie gehen einfach immer und sind meistens auch die beste Wahl. Sie müssen nicht immer eng anliegend getragen werden, sondern sehen auch 1-2 Nummern Größer richtig cool und lässig aus. Wenn es draußen so warm ist, dann sind zu enge Kleidungsstücke eh eher kontraproduktiv. Ein hoch auf die Lässigkeit und den Oversize Trend.



Dass ohne Sandalen im Sommer gar nichts geht, brauche ich glaube ich nicht groß erwähnen. Meine Nude farbenen Römer Sandalen von Zara sind zwar schon aus dem letzten Jahr, aber ich liebe sie auch diesen Sommer noch sehr und trage sie ständig. Genauso wie meine Rosé Gold Mirror Birkenstocks. Vor kurzem habe ich mir noch ein weiteres Paar Birkenstocks in weiß zu gelegt. Bei diesen Schlappen gehen die Meinungen ja sehr auseinander. Die einen lieben sie die anderen hassen sie. Ich hatte immer gesagt (siehe Post vom letzten Jahr), dass ich Birkenstocks nie auf der Straße tragen würde. Tja, das ist jetzt vorbei und trifft nicht mehr zu. Sagt mir mal, was ihr von Birkenstocks haltet.



Kommen wir nun zu luftig, leichten Sommertops. Ich bin zwar eher die Person die fast ausschließlich nur schwarz, weiß und grau trägt - aber im Sommer bei heißen Temperaturen wird es dann auch bei mir ein wenig bunter und ich trage gern Farbe. Lockere, etwas weitere Tops sind da einfach perfekt. Meine habe ich alle von Zalando. Da hat man einfach eine super tolle Auswahl an vielen Marken und kann so seine liebsten Modelle super easy aussuchen.



Den perfekten Bikini zu finden ist nicht so einfach. Ich selbst habe nicht all zu viele Modelle. Insgesamt sind es in meinem Schrank 4 verschiedene. Relativ neu ist der oberste, gestreifte dazu gekommen. Hierbei handelt es sich um ein selbst designtes Modell von Surania. Hierzu habe ich bereits hier einen Post geschrieben.




Was natürlich bei einem Tag am Strand oder am See nicht fehlen darf, sind große, gemütliche und bunte Handtücher sowie natürlich eine riesige Strandtasche in der alles Platz findet. Handtuch & Tasche habe ich mir letztes Jahr bei H&M zugelegt.



Egal ob man zu Fuß, mit dem Rad oder den Öffentlichen Unterwegs ist oder einfach nur am See oder am Strand liegen möchte - Musik ist in vielen Lebenslagen nicht nur eine tolle Beschäftigung sondern auch eine super Entspannung. Um seine Lieblingslieder in einer guten Qualität hören zu können, bieten sich natürlich Kopfhörer an. Ich habe hier leider nur ein günstiges Modell von Sound Intone - der Nachteil hieran ist einfach, dass die Qualität zwar ganz gut ist, aber leider nicht der Burner. Besonders nervig finde ich jedoch, dass bei solch günstigeren Modellen jeder um einen herum mit hören kann, alles hört und somit teilweise auch ein wenig belästigt wird. Wenn ich mir andere/neue Kopfhörer wünschen könnte, dann wären es Kopfhörer von Pryma. Die Marke Pryma bietet Premium Kopfhörer an und die sprechen mich absolut an. Vor allem das Coffee & Cream Modell ist wunderschön und wäre mein Favorit. Definitiv ein It Piece, bei dem sich die Investition lohnen würde.



Das Non Plus Ultra sind natürlich Sonnenbrillen. Ohne eine Sonnenbrille geht im Sommer einfach gar nichts. Da stimmt ihr mir sicherlich zu, oder ? Diese beiden Modelle sind derzeit meine liebsten und auch meist genutzten. Die linke habe ich einmal bei Karstadt von einem Six Stand mitgenommen und das rechte Modell besitze ich noch gar nicht all zu lange. Diese habe ich einmal in der Müller Drogerie mitgenommen und wollte sie eigentlich nur als Auto-Sonnenbrille benutzen. Die verspiegelten Gläser und die tolle Form gefällt mir jedoch so gut, dass ich sie mittlerweile ständig trage.



Egal ob am Strand, am See, im Urlaub, auf Balkonien oder einfach nur als Entspannung nach einem langen, anstrengende Tag. Lesen ist und bleibt einfach eine schöne Sache. Auch wenn ich selbst leider viel zu selten dazu komme. Ich habe mir bereits im November 2014 das Buch Girl Online von Zoe Sugg gekauft und habe es doch tatsächlich immer noch nicht geschafft zu lesen. Zum einen standen noch weitere voran und zum anderen fehlt mir manchmal einfach die Zeit. Kennt ihr das auch ? Dass ihr so viele Bücher gerne lesen wollt, es aber einfach nicht so richtig unterbekommt ? Auch auf der Bestseller Liste stehen noch einige Bücher, die ich unbedingt noch lesen möchte.



Was sind eure Summer Must Haves ?
Worauf könnt ihr im Sommer keinesfalls verzichten ?



*Mit freundlicher Unterstützung - mehr dazu hier

Kommentare on "10 Summer Must Haves in 2016 | Erfrischende Duschgele, Kopfhörer, Tops & Co."
  1. Jaja die Birkenstocks - auch ich war eigentlich immer ein Verfechter dieser Schuhe. Und doch habe ich mir gestern das Modell "Gizeh" bestellt :D vor allem in den metallischen Tönen oder aber den Schlangenprint-Modellen finde ich sie doch echt schick und bequem sollen sie ja auch sein. Ich bin gespannt!

    Viele liebe Grüße,
    Julia <3

    www.lovely-talks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja absolut! Die tollen-blöden Birkenstock. Ich war so lange dagegen, aber irgendwie sind sie eben doch ganz cool. Vorallem sind es, wie die ja schon sagst, mittlerweile nicht mehr diese alten Oma-Treters, sondern es gibt mittlerweile so tolle Modelle :D

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  2. Schöne Sachen! Ich persönlich mag Birkenstocks richtig gerne und trage sie auch auf der Straße:D

    Laura<3
    Mein Blog:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass sie dir gefallen.

      Ja, ich werde auch immer mehr Fan von Birkis :)
      Hätte ich zu Anfangs echt nicht gedacht.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  3. Toller Post!

    Ich kann ebenfalls nicht auf meine Sonnenbrillen, meine Pants und meine offenen Schuhe verzichten! Auf die Kopfhörer ebenfalls nicht, aber das liegt eher daran, dass ich sie zum Sport brauche - also das ganze Jahr! Ich hab die Beats und bin vollauf begeistert <3

    LG
    Natalie

    www.beautypearl85.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freut mich, dass dir der Post gefällt.

      Von Beats Kopfhörern habe ich auch schon so viel gutes gehört.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  4. Danke für Deinen lieben Kommentar bei mir aufm Blog, hab mich sehr gefreut:) Gerne folge ich Dir auch! Von Birkenstocks bin ich auch richtiger Fan, die sind einfach mega bequem;) Und das Buch von Zoella hab ich auch gelesen, das ist echt super schön!!
    Hab einen schönen Tag,
    Marié
    Schau HIER bei mir vorbei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      aw ja sehr gerne! Freut mich, dass dir mein Blog auch gut gefällt.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  5. Ich liebe solche Sommerposts, da kommt immer so ein schönes Feeling bei auf. Deine Must Haves gefallen mir richtig gut und gehören auch bei mir zu den Essentials.
    Vielleicht schaust du ja auch mal bei mir vorbei. ☺
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass dir der Post so gut gefällt.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  6. Lieben Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog. Ich folge dir
    natürlich gerne zurück per GFC :)

    Dein Blog ist auch richtig klasse und ich muss gleich noch ein wenig bei dir stöbern :)

    Liebe Grüße
    Sabine von www.lilyfields.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sabine,

      freut mich, dass du bei mir auch vorbei schaust und dass dir mein Blog so gut gefällt, dass du mir auch folgst.

      Vielen Dank!

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  7. Schon beim ersten Punkt schließe ich mich direkt an :) im Sommer mag ich auch nicht zuviel Make-up. Leicht sollte es sein und fröhlich. Nicht zu bunt aber doch gerade auf den Nägeln etwas kräftiger. Zu Birkenstocks habe ich meine Meinung auch geändert. Früher mochte ich sie gar nicht. Mittlerweile habe ich ein eigenes Paar.
    Liebste Grüße, Mandy von finding Flow

    AntwortenLöschen
  8. Das sind tolle Summer Must Haves, ich habe eigentlich keine außer ganz bunte Farben zu tragen :).

    Liebe Grüße & ich wünsche dir ein tolles Wochenende

    AntwortenLöschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥