Kosmetikmord im Juni 2015



Es ist Anfang des Monats und wie sollte es anders sein, es gibt einen neuen Aufgebraucht Post von mir. Letzten Monat habe ich ganze 50 Produkte aufgebraucht, wohingegen es diesen Monat "nur" 26 Produkte waren. Einige sind auch so gut wie leer und sie reichen vielleicht nur noch für 2-3 Anwendungen. Nächsten Monat sollten also wieder ein paar mehr zusammen kommen. Wir werden sehen. Nun möchte ich euch aber erstmal meine aufgebrauchten Produkte aus dem Monat Juni zeigen.


Balea - Enzym Peeling
Vor kurzem habe ich recherchiert und dabei Erfahren, dass Enzympeelings von der Wirkung her eigtl Geldverschwendung sind, da Enzyme auf der Haut eher verpuffen. (Hierzu kommt aber noch genaueres). Ansich war das Peeling jedoch toll, da es die Haut wirklich strahlen hat lassen und wirklich ein toller Weichmacher war.
Würde ich eher nicht nachkaufen.

L'Oreal - Skin Perfection Mizellenwasser
Das L'Oreal Mizellenwasser habe ich mir als erstes als Alternative zum Bioderma gekauft. Momentan habe ich noch das von Garnier in Benutzung. Ich finde, dass das Mizellenwasser wirklich super mild und super gründlich war! Meiner Meinung nach auf jedenfall besser als das von Bioderma.
Würde ich jederzeit nachkaufen.

Colgate - Max White One Zahnpasta
Meine Standard Zahnpasta - Monat für Monat.
Kaufe ich immer nach.

Balea - Tropical Gesichtsmaske
Im Prinzip eine ganz normale Gesichtsmaske. In der Tropical Limited Edition. Sie hat die Haut schön gepflegt und weich gemacht.
Würde ich nachkaufen.

Salthouse - Premium Maske Meeres Algen
Normalerweise ist in einem Maskenpäckchen ja mehr als genug für eine Anwendung enthalten. Bei dieser Maske musste ich jedoch echt sparsam sein, da mir eines der Päckchen nicht für mein komplettes Gesicht gereicht hat. Zumindest nicht so, wie ich normalerweise Gesichtsmasken auftrage. Die Wirkung war jedoch ganz in Ordnung aber feinere Poren hat sie jetzt auch nicht gemacht.
Würde ich eher nicht nachkaufen.



NYX - Matt Finish Setting Spray
Das matte Spray habe ich mir mal zugelegt, da ich ölige Haut habe und wirklich schnell wieder zu glänzen beginne. Das Spray fand ich wirklich super, es hat schön mattiert und die Haut hat erst nach ein paar Stunden langsam wieder angefangen zu glänzen. Auch das Make Up wurde durch das Setting Spray (meiner Meinung nach) länger haltbar gemacht.
Würde ich nachkaufen.

NYX - Photo Loving Primer
Gerade im Sommer habe ich mit öliger Haut das Gefühl, dass mir meine Foundation oder BB/CC Cream im Gesicht hin und her rutscht. Somit ist ein Primer für mich in der wärmeren Jahreszeit unabdingbar. Diesen Monat ist leider mein geliebter von NYX leer geworden.
Würde ich nachkaufen.

Lush - Mask of Magnaminty
Diese Gesichtsmaske habe ich von meiner lieben Schwester zum Geburtstag, letztes Jahr im Dezember, bekommen. Im Juni ist mir die Maske jetzt leer geworden. Ich fand sie super erfrischend, da sie durch das minzige echt schön gekühlt hat. Außerdem hatte sie grobe Partikel enthalten, die beim Abwaschen nochmals etwas gepeelt haben. Alles in allem eine tolle Maske, die ich empfehlen kann.
Würde ich nachkaufen.

Ebelin - Nagellack Entferner
Lange habe ich mich gesträubt gegen diese Nagellack Pots, weil der Dreck letztendlich ja im Schwämmchen bleibt. Aber ich bin sooo angetan von diesen Dingern und habe dieses Schwämmchen auch schon 2x selbst wieder mit Nagellackentferner "aufgefüllt" und trotzdem sind die Nägel noch ohne Probleme wieder sauber geworden. Aus Hygienegründen habe ich den Pott jetzt aber mal entsorgt und mit einen neuen angeschafft. Er hätte es aber theoretisch noch weiter ausgehalten.
Bereits nachgekauft.

Bath & Body Works - Hand Sanitizer
Ich bin großer Fan von Desinfektionsmitteln und am liebsten mage ich die von Bath & Body Works. Ich kaufe hier immer wieder verschiedene Flaschen nach. Dieses mal ist mir eine mit Birnen Geruch leer gegagnen.
Wird immer wieder nachgekauft.



The Body Shop - Smoky Poppy Badebomben
Die Badebomben habe ich mal bei einem Giveaway gewonnen. Leider hat mir der Geruch der Mohnblüten Serie nicht so gut gefallen. Trotzdem habe ich die 3 Kugeln zu je 6 Stücken aufgebraucht, da die Pflegewirkung in der Badewanne ganz gut war und der Geruch auch etwas schwächer geworden ist nachdem sie vollständig aufgelöst waren.
Würde ich nicht nochmals kaufen.

Nivea - In Dusch Body Milk
Die In Dusch Milch habe ich mittlerweile schon ein paar Mal nachgekauft. Dieses Mal bin ich damit aber irgendwie nicht mehr so richtig zurecht gekommen, keine Ahnung ob an der Formel rumgedoktort wurde oder was diesmal schuld war.
Würde ich erstmal nicht nachkaufen.

Rituals - Hand Peeling
Das Peeling hatte ich mal als Goodie bei einer Douglas Bestellung dabei. Den Geruch fand ich wirklich schrecklich, der hat mich sowas von garnicht angesprochen. Aber die Pflegewirkung war einfach phänomenal, weshalb ich das Peeling wirklich super gerne benutzt habe.
Würde ich nicht nachkaufen.

The Body Shop - Moringa Duschgel
Das Duschgel habe ich ebenfalls mal als Goodie erhalten. Ich glaube auch bei einer Amazon Bestellung. Der Geruch war ok, die Pflegewirkung jedoch nichts besonderes. Vielleicht wäre ein anderer Geruch hier eher was für mich. 
Würde ich nicht nochmal kaufen.



Herbal Essences - Retro Farb Shampoo
Als ich die Retro Edition in XL von den Herbal Essences Shampoos bei Rossmann gesehen habe musste ich unbedingt eins mitnehmen. Es hat so gut gerochen und war auch wirklich toll. Bei einigen Shampoos werden meine Haare schon total weich, und bei anderen erst ab dem Conditioner. Dieses Shampoo hat wirklich toll gesäubert und schon beim shampoonieren die Haare weich und flutschig gemacht. Unter der Dusche war es übrigens leer und erst als ich die Produkte für die Fotos raus geholt habe, habe ich gesehen, dass noch eine Anwendung drin ist. Naja, wird also noch für 1x Haarewaschen zurück in die Dusche gestellt.
Würde ich nachkaufen.

Fa - Cream & Oil Duschgel
Angefixt von Jamina musste ich mir das Kakaobutter & Cocosöl Duschgel von Fa auch mal mitnehmen. Sie schwört ja darauf. Es war wirklich super cremig und hat die Haut während der Dusche sehr gepflegt. Danach habe ich nicht immer (manchmal trotzdem) Bodylotion gebraucht. Die Pflegewirkung war schon echt immens im Gegensatz zu normalen Gels oder der gleichen. Der Geruch war jedenfalls super schwach und kam garnicht richtig raus. Das Duschgel habe ich aber schon vor ca. einem Jahr mal gekauft und dann ist es in meiner riesen Sammlung unter gegangen. Vielleicht hat der Geruch deshalb nachgelassen - ich weiß es nicht genau. Ein Cream & Oil Duschgel von Fa würde ich mir jedenfalls nochmal kaufen aber nicht in dieser Geruchsrichtung.
Würde ich nicht nachkaufen.

Balea - White Passion Duschgel
Das Duschgel war aus dem letzten Sommer (?) und eine Limited Edition. Ich hatte es einmal gekauft und fand den Geruch so unbeschreiblich genial, dass ich es nochmal als Backup kaufne musste. Wie das mit den Backups aber eben so ist, stand es dann jetzt fast ein Jahr im Schrank und ich habe es nicht benutzt. Jetzt ging es dem Ding aber an den Kragen und ähnlich wie beim Fa Duschgel oben, hat mir der Geruch nach einem Jahr überhaupt nicht mehr gefallen. Er war extremst abgeschwächt und roch irgendwie garnciht mehr gut. Es war nicht gekippt oder der gleichen, aber damals als ich ees "frisch" benutzt habe, roch es einfach um Welten besser. Das leert mich jetzt (hoffentlich!), dass ich nicht mehr so viele Duschgels kaufe, dass einige davon ein Jahr rumstehen und nicht mehr so toll riechen. Momentan habe ich ja auch nicht mehr so viele und ich brauche die, die ich schon länger habe gerade alle fleißig auf.
Limited Edition. War ursprünglich ganz gut.

Desert Essence - Mandel Duschgel
Die Marke liebe ich vorallem in Sachen Haarprodukte. Es ist eine Naturkosmetikmarke und weil ich den Mandelgeruch bzw eher den Marzipangeruch überalles liebe, habe ich mir das Duschgel mal gekauft. Der Geruch war weltenklasse. Wer auf Marzipan-Geruch stehte sollte sich das auf jedenfall mal genauer anschauen zB hier
Würde ich nachkaufen.



Especially Escada - Delicate Notes
Letzten Monat habe ich mich an all meine fast leeren Parfüms gemacht um sie endlich auf zu brauchen und diesen Monat gibt es den Rest davon. Das Escada Parfüm habe ich schon ewig. Auf jedenfall über 5 Jahre, aber wie lange genau weiß ich nicht. Ich bin ja ganz erstaunt, dass es noch nicht gekippt ist und immernoch so schön blumig und rosig riecht wie am Anfang. Jetzt ist es aber endlich an der Zeit gewesen den Rest zu leeren.
Würde ich nicht nachkaufen.

Yves Rocher - Monoi Parfüm
Ich liebe alles mit Vanille-Kokos-Monoi Duft. Aber dieses Parfüm war echt irgendwie eine Zumutung. Als Parfüm konnte ich es garnicht verwenden, weil es viel zu aufdringlich, intensiv und irgendwie ein wenig komisch gerochen hat. Ich habe die 100ml letztendlich als Raumspray benutzt. Da es nicht so teuer war, war das in Ordnung. Den aller letzten Rest, wie ihr seht, entsorge ich aber jetzt. Selbst als Raumspray war es mir dann zu heavy.
Würde ich nicht nachkaufen.

Marc Jacobs - Daisy
Das normale Daisy habe ich letztes Jahr zum Geburstag bekommen. Ich hatte es mir damals gewünscht. Es riecht auch absolut nach frischer Wiese mit Gänseblümchen und ich mochte es wirklich gerne und hab es auch gerne aufgebraucht. Etwas traurig bin ich schon, dass es jetzt leer geworden ist aber ich würde es mir trotzdem nicht nochmals kaufen oder wünschen, da ich meine festen Parfüms einfach habe die ich immer benutze.
Würde ich nicht nachkaufen.

Balea - Wattepads
Eine Rolle Wattepads ist mir diesen Monat auch noch leer gegangen. Die Rolle hatte ich bei meinem Freund zu Hause, dementsprechend hat sie auch ewig gereicht. Die Balea Pads mag ich mit Abstand am liebsten!
Kaufe ich immer wieder nach.



Triple Dry - Deo
Wunder was ich hiervon erwartet habe. Es war mit fast 3€ ganz schön teuer aber ich dachte es hat die ultimative Wirkung und dazu noch geruchslos (ich hasse ja Deos mit Geruch - ich mags fresh & clean). Geruchslos... mh ja kann schon sein, aber der "Geruchslos - Geruch" war einfach irgendwie echt eklig. Noch dazu, egal wie ich es verwendet habe, es hat extrem gekrümelt. Kennt ihr das, wenn Deos unter den Armen weiße Krümel hinterlassen und ich euch jedes Shirt einsaut ? Mit dem Deo war es bisher am schlimmsten. Die Wirkung ansich war ok, jedoch nicht so wie auf der Verpackung verspochen. Und da die anderen Faktoren so ultra schlecht waren, war ich froh, dass es jetzt endlich leer gegangen ist. Ich habe es wirklich viele Monate mit geschleppt, da ich es sehr selten benutzt habe.
Würde ich nicht nochmals nachkaufen.

Oversa - Nagellack Entferner.
Keine Ahnung wo ich den mal gekauft hab oder wo es Oversa gibt. Die Marke sagt mir irgendwie garnichts. Jedenfalls bin ich froh, dass endlich mal wieder ein Nagellackentferner leer gegangen ist. Ich hatte hier bestimmt insgesamt 12 Flaschen zu Hause bis ich realisiert habe, dass ich genug habe und keine neuen mehr kaufen muss. Mittlerweile (und es ist eine laaange Zeit vergangen) habe ich zum aktuellen Zeitpunkt nur noch 2 zu Hause und bin wirklich stoltz um jede Flasche die wieder leer geworden ist. Nagellackentferner ist für mich nichts besonderes und wenn ich einen brauchen würde, nehm ich einen mit. Ich habe hier noch nie irgendwelche Unterschiede zwischen verschiedenen Marken festgestellt.
Würde ich nachkaufen.

L'Oreal - Reinigungs Öl
Ich habe fast die 2/4 Flaschen hiervon leeren müssen, bis ich mir endlich eine Meinung zu dem Produkt machen konnte. Ich war mir hier wirklich super unschlüssig und habe es auf verschiedenste Weisen benutzt. Letztendlich finde ich es nicht gut. Es ist mit um die 10€ wirklich sehr teuer und letztendlich ist es nur ein Ölgemisch. Ich habe zuerst mit Mizellenwasser mein Make Up abgenommen und habe dann mit dem Öl nochmals nachgereinigt. Und jedesmal (!) wenn ich danach mit Gesichtswasser nochmals drüber gegangen war, hatte ich immernoch Reste vom Make Up auf dem Gesicht. Die Reinigungswirkung fand ich hier wirklich katastrophal - und den Ölfilm auf dem Auge erst recht.
Würde ich nicht nachkaufen.

Essence - My Skin Waschel
Momentan habe ich so gut wie alle aktuellen Hautpflegeprodukte geleert. Manche werden in den kommenden Tagen noch leer und manche stelle ich erstmal zurück. Ich stelle meine Pflege jetzt erstmal auf härtere chemische Produkte um. Die ganzen Produkte aus der Drogerie haben meine Haut auf Dauer einfach nur verschlimmert und ich werde hier erstmal anders gegen wirken müssen. Das Waschgel als solches war in Ordnung - ein Waschgel eben. Aber ich hatte hier zB nie das Gefühl, wirklich sauber zu sein.
Würde ich nicht nachkaufen.


 


Liebe Grüße, Ella
Wart ihr auch fleißig im Juni ?
Was habt ihr so alles aufgebraucht ?




Kommentare on "Kosmetikmord im Juni 2015"
  1. Da hast du ja echt jede Menge aufgebraucht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ich geb mir auch immer total viel Mühe die Dinge wirklich bis ins letzte zu benutzen und zwischendrin nicht wieder auf etwas um zu schwenken. Das ist mit am häufigsten mein Problem sonst. Im Gegensatz zu sonst, war es jedoch nicht so viel ;)

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  2. Du hast eine ganze Menge aufgebraucht!
    Auf den Post zu den Enzympeelings bin ich gespannt :) Das Retro Shampoo von Herbal essence habe ich in der Version Feuchtigkeit und mochte es sehr gerne. Ich hoffe das kommt vielleicht mal wieder in die Märkte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)

      Ich freu mich, dass du auf den Post gespannt bist.
      Ja ich hoffe, das Retro Herbal Essences kommt wieder, ich finde das auch total super.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  3. Oh Mann, du bist immer so fleißig was das Aufbrauchen angeht! :O
    Das Peeling von Rituals hatte ich auch und urgh, ich mache auch 3 Kreuze, wenn ich es aufgebraucht habe. Der Geruch ist gar nicht meins.

    Liebe Grüße,

    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Jenny. Ich geb mir auch echt Mühe!
      Haha, gut zu hören, dass noch jemand den Geruch vom Peeling scheußlich findet!
      Aber die Pflegewirkung ist halt toll, findest du nicht ?

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  4. Die Maske von Lush und das Fixing Spray von Nyx stehen schon auf meiner Wunschliste. Bei dem Fixing Spray war ich mir aber nicht sicher, dank deiner Meinung werde ich es mir beim Nächsten Beautyshopping mal anschauen.

    Liebe Grüße, Lisa
    von http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lisa,

      oh wenn beides eh schon auf deiner Wunschliste steht, dann kann ich dir nur raten dir die beiden Sachen zu zu legen. Ich finde beide wirklich super und würde sie bedenkenlos weiterempfehlen.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  5. Toller Post!
    Auf den Post zum Enzym-Peeling bin ich sehr gespannt. Auf die Produkte von NYX hast du mich echt neugierig gemacht - die schaue ich mir auch mal an :)

    Liebst, Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, wenn du dich schon auf den Post freust :)
      Die NYX Sachen kann ich auf jedenfall empfehlen!

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  6. Wow krass wie viel du aufgebraucht hast! Das Enzympeeling von Balea finde ich irgendwie nicht sehr überzeugend.. Liebe Grüße, Anja
    www.modewahnsinn.de

    AntwortenLöschen
  7. Wow da hast du ja richtig viel leergemacht. Das Enzym Peeling von Balea soll ja total gut sein,weil voll viele das hypen..ich weiß noch nicht so recht,ob ich mir das kaufen werde.
    Lieebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥