Kosmetikmord im Juli 2015



Also der Juli war, bzw momentan ist es ja noch Juli, mal wieder ein Monat bei dem gefühlt "alles" leer gegangen ist. Ich war in der Tat super fleißig muss ich sagen. Und das obwohl der Monat mal garnicht sooo gut angefangen hat. Oft ist es bei mir so, dass ich aus dem letzten Monat einiges an quasi fast leerem Zeugs habe, was mir Anfang des Folgemonats dann leer geht. In der ersten Juli Woche war das dieses Mal garnicht so. Aber dann ging es los, erst die Gesichtscreme, dann das Peeling, gefolgt von Shampoo und Spülung und Öl und Kur und so weiter und schwups war mein Körbchen schon rand voll mit Produkten die leer sind. Es waren ein paar tolle Produkte dabei und einige die so richtig blöde waren. Es ist auch ein Produkt dabei, was nicht leer ist aber jetzt endlich entsorgt wird, da es einfach mal garnichts kann und mich zur Weißglut gebracht hat. Wie ihr meinen Aufgebraucht Posts entnehmen könnt bin ich immer super fleißig im aufbrauchen und bekomme pro Monat auch so einiges weg. Was mich diesen Monat - im Gegensatz zum letzten Monat aber wieder sehr gefreut hat war, dass es diesen Monat wieder viele Produkte gewesen sind. Für meine Verhältnisse war der letzte Monat nämlich nicht sooo berauschend. Aber trotzdem gut natürlich. Welche Produkte gut waren und welche schlecht, möchte ich euch heute erzählen - oder eher schreiben.

Ich bin mit diesem Post zwar etwas früh dran, da ja eigentlich noch 2 Wochen lang Juli ist, aber alles andere was derzeit in Benutzung ist, wird diesen Monat eh nicht mehr leer und ich wär diesen Monat einfach schon präsentier bereit.


Fa - Fresh & Dry Grüner Tee Deo
Das Deo habe ich ja jetzt schon ein paar Mal vorgestellt. Es hat sich mittlerweile zu einem echten Must Have heraus kristallisiert und ist somit zu meinem neuen Lieblingsdeo geworden.
Wird immer nachgekauft.

La Roche Posay - Effaclar Waschgel
Als mir von einem meiner Leser die Marke ans Herz gelegt worden ist, habe ich mir mal das Waschgel und zwei Cremes gekauft. Ich finde es nur generell immer schwierig mit Waschgels die etwas teurer sind. Ich habe das Gefühl bei einem Waschgel kann alles verwendet werden, da es nie wirklich den Effekt hat, der auf der Verpackung steht. Ich fand das Waschgel zwar gut, aber es ist mir dann doch zu teuer dafür, dass es nicht besser ist als günstigere aus der Drogerie.
Wird nicht nachgekauft.

MAC - Mineralize Charged Water  
Ich war vor vielen Monaten beim MAC Counter und wollte das Mat Fix + kaufen. Es war ausverkauft bzw aus dem Sortiment gegangen, weil es umstruktiert wurde oder weiß der Geier was. Die Dame am Counter meinte ich kann so lang dieses Gesichtswasser als Fixing Spray benutzen, es sei nahezu identisch. Tjoa... wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die ... halten, fällt mir dazu nur ein. Ich besitze das Mat Fix + zwar nicht, habe es bei einer Freundin aber schon ein paar Mal ausprobiert und es ist komplett anders. Absolut garkein Vergleich. Ich ärgere mich, dass ich mir das Wasser hab aufschwatzen lassen - ich habe der Dame vom Counter schließlich geglaubt. Blöderweise. Als Fixing Spray könnt ihr das absolut vergessen, als Gesichtswasser (was es eigentlich ist) auch, da die Öffnung dazu irgendwie zu blöde ist. Also habe ich es monate lang, ebenso wie das Caudalie Spray, Abends fürs Gesicht verwendet. Hier habe ich Gott sei Dank keine Pickel von bekommen, aber irgendwie ist das so ein unnötiger Schritt gewesen der rein garnichts gebracht hat. Umso froher bin ich, dass das Teil jetzt endlich leer ist. Und ich bin immernoch sauer auf die Counter Lady.
Wird nicht nachgekauft.
 
Caudalie - Masque Peeling Enzymatique
Ich bin kein riesen Fan von Enzympeelings aber die drei die ich bisher getestet habe (Rival de Loop, Balea und Caudalie) haben mir ansich alle gut gefallen. Dann habe ich mich genauer mit der Thematik Enzympeeling beschäftigt und hab mich geärgert, da diese ansich eigentlich Geldverschwendung sind, da die Enzyme auf der Haut verpuffen und nicht stabil genug sind und das ganze ansich eigtl nur ein Hype und Geldmacherei ist. Aber wenn man es als normale Gesichtsmaske betrachtet, dann ist sie auch nicht so schlecht gewesen, denn das Hautgefühl danach war einfach schön. Mei, dann hat sie eben nicht toll gepflegt aber das weiche, frische Aussehen danach ist ja auch was schönes. Aber dafür ist der Preis viel zu extrem.
Wird nicht nachgekauft.

Juicy Couture - Couture La La Malibu (pink)
Das Parfüm hatte mich lange gereizt als es neu war, habe es dann aber erstmal nicht gekauft. Ich bin ja großer Juicy Couture Fan, da ich ich auch Jahrelang ausschließlich das Viva La Juicy davon getragen habe und es nach wie vor immernoch nicht satt habe. Letztes Jahr - ungefähr zur gleichen Zeit wie jetzt - war ich in Berlin und habe mir bei Douglas etwas mitgenommen und hatte mich dann kurz um auch noch für dieses Parfüm entschieden und habe es auch noch mitgenommen. Dieses Parfüm gab es nur in der 40ml Größe, ansonsten hätte ich mich generell auch für die kleinste Größe entschieden. Es riecht etwas blumig, frisch und auch süßlich. Also eigentlich genau das, was ich gerne mag. Mir hat es wirklich gut gefallen. Ich habe das gleiche Parfüm irgendwann auch nochmal geschenkt bekommen. Das steht jetzt bei meinem Freund und ist auch schon mehr als zur Hälfte leer und wird sicherlich auch bald in einem aufgebraucht Post erscheinen. Aber es haut mich jetzt nicht so sonderlich vom Hocker, dass ich ohne dieses Parfüm nicht leben könnte.
Wird nicht nachgekauft.

 

Balea - Trockenshampoo
Es gibt viele tolle Trockenshampoos, aber da ich jeden zweiten Tag Trockenshampoo benutze habe ich auch dementsprechend einen recht hohen Verschleiß und bin mittlerweile nicht mehr bereits die teureren Produkte zu kaufen. Vorallem da zB dieses Trockenshampoo von Balea wirklich toll ist. Es riecht frisch und pudrig und ich persönlich finde es auch besser als die gehypten Trockenshampoos von Baptiste. Mittlerweile hat sich die Optik der Verpackung auch etwas geändert. Eine Flasche hatte ich bei mir zu Hause und eine ist bei meinem Freund gewesen. Ansonsten brauche ich nur eine Flasche pro Monat auf.
Wird immer wieder nachgekauft.

Balea Shampoo - Tropical Dream
Laut Verpackung soll es nach Mango und Ananas riechen. Joa... nein! Ich muss sagen, dass ich dem Shampoo absolut rein garnichts tropisches entnehmen kann. Für das tropical Feeling wäre evtl auch etwas Kokos und evtl auch etwas Vanille gut gewesen - so in die Richtung Monoi Gedöns halt. Erst kam ich garnicht so richtig drauf, wonach es riecht und dann hat es boom gemacht. Es riecht absolut 1:1 wie Multivitaminsaft. Kennt ihr sicherlich ja alle. Genau so riecht das. Für mich also nicht tropisch und ich schätze, dass ihr Multivitaminsaft auch nicht mit einem "Tropical Dream" in Verbindung bringt oder ? Nun sei es drum, das Shampoo ansich war wirklich nicht schlecht. Wenn ihr meine Posts kennt, dann wisst ihr ja, dass ich großer Fan der Balea Shampoos (ohne Silikone) bin, da die im Preis/Leistungsverhältnis einfach unschlagbar sind. Sie reinigen immer gut, sie sind immer in tollen Limited Editions und sie machen einfach ihren Job gut. Noch dazu bilde ich mir ein, dass sie die Formulierung ein klein wenig geändert haben mittlerweile, da meine Haare schon vom Shampoo sehr weich werden. Was natürlich super ist. Ansich kaufe ich die Shampoos immer nach, aber diese Duftrichtung wird es nicht nochmals werden.
Wird nicht nachgekauft.

Aussie - Miracle Beach Waves Spray
Ja, ja, ja.... Miracle am A*sch! Da ist überhaupt nichts miracle an dem Ding. Ich muss sagen, dass ich absolut kein Fan von Aussie Produkten bin. Ich habe schon so viel durch probiert aber der künstlich süße Kaugummi Geruch und die pappigen Produkte die (bei mir zumindest) überhaupt nicht funktionieren waren alle schlecht. Durch die komplette Bandbreite war kein einziges Produkt dabei wo ich auch nur ansatzweise hätte sagen können dass es "oooook" wäre. Nein, sie waren alle schlecht! Und ich wollte nie mehr was von Aussie kaufen. Und dann kam Lena von Consider Cologne um die Ecke und hat das Spray im live Test in einem Video benutzt. Und bei ihr war das Ergbenis (mit langer Wartezeit) toll. Und bei mir ? Bei mir sah es aus wie hingerotzt. Hmpf! Ich habe es bestimmt 8 - 10x versucht mit dem Spray und jetzt lass ichs sein. Ich wollte es erst verschenken aber nachdem ich es so schlecht gemacht habe, wollte es dann keiner mehr haben. Irgendwie verständlich, oder ? Von daher waren 5€ für die Tonne investiert aber es kommt jetzt weg. Ich wills nicht bei mir rumstehen haben, wenn ichs dann eh nicht benutze.
Wird nicht nachgekauft.

Dove - Instensiv Repair Kur
Die Kur war mal in einer Pink Box drin. Ich selbst kaufe mir keine Produkte von Dove, da das immer rechte Silikonbomben sind. Hin und wieder mag ich das als Kur in den Längen jedoch ganz gerne. Ich habe wenige und feine Haare und die brauchen einfach ein wenig Silikonschicht-Schutz. Ist einfach so. Diese Kur war jedenfalls vollgestopft mit Silikonen aber sie war recht gut. Hat die Haare geschmeidig weich und gut aussehend gemacht. Aber wie erwähnt, kaufe ich keine Haarprodukte von Dove. Also entweder das ist mal wieder in einer Box oder der gleichen - oder eben nicht.
Wird nicht nachgekauft.


Soap & Glory - Rich & Foamous Shower & Bath Body Wash
Ich bin ja wirklich ein großer Fan von Soap & Glory. Die Sachen sind zwar alle richtig teuer und irgendwie garnicht richtig ergiebig, aber ich liebe den typischen Geruch der Marke einfach. Alles süßlich, mit einem Hauch gebrannter Mandeln und lauter Dinge die ich liebe. Das Duschgel hat wirklich toll gepflegt muss ich sagen und ich war sehr angetan davon.
Würde ich nachkaufen.

Rituals - Hammam Body Mud Scrub
Urgh! Einfach nur urgh! Ich habe das Peeling entweder als Douglas Goodie oder in einer Pink Box gehabt. Ich kann mir das immer nicht merken - sorry. Selbst gekauft hätte ich es jedenfalls nie. Das Peeling ansich ist nicht schlecht - ein ganz stinknormales Peeling halt einfach. Ees peelt gut, pflegt gut und hinterlässt die Haut weich und die Dusche extrem schmutzig! Nach dem Auftrag ist definitiv (bei mir zumindest) nochmal Großreinigung angesagt. Sogar der Duschvorhang war voll und wie das passiert ist weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. Es war jedenfalls jedes Mal so. Und auch hier wieder - der Geruch ist schrecklich. Ich ertrage die Gerüche von Rituals irgendwie nicht. Bis auf den roten Yogi Flow Duschschaum den ich vor Jahren mal hatte, ist alles andere irgendwie... bäh! Nichts, ja wírklich nichts gefällt mir von den Produkten und der Geruch ist halt einfach nochmal sowas von wichtig bei einem Produkt. Da kann es noch so gut pflegen - meiner Meinung nach. Oder wie seht ihr das ?
Wird nicht nachgekauft.

L'Oreal Spülung - Ever Pure
Diese Spülung hatte ich glaube ich mal in einer Pink Box dabei. Jedenfalls habe ich sie mir nicht selber gekauft. Erst hatte ich sie lange in meinem Körbchen stehen, bevor ich mich dazu entschlossen habe sie mal zu benutzen. Mir geht es häufig so, dass ich Produkte (welche durch Boxen kommen etc) erstmal an der Seite stehen lasse und eher das zunächst benutze was ich selbst gekauft habe. Ist natürlich blödsinn, weil ich trotzdem weiterhin nachgekauft hatte und sich so alles endlos gestaut hatte. Aber das Problemchen habe ich ja schon lange hinter mir. Als ich mich dann entschlossen habe die Spülung zu benutzen, war ich jedoch echt angetan muss ich sagen. Sie hat sehr intensiv gepflegt (manchmal schon ein wenig zu viel) und hat die Haare wirklich ultra weich und geschmeidig und leicht kämmbar gemacht. Ich fand die Spülung wirklich toll und würde für sie sogar eine echte Kaufempfehlung aussprechen.
Würde ich nachkaufen.

Dove - Cream Bar Seife
Hab ich auch schon öfters mal gezeigt. Ich benutze diese Seife schon seit vielen Jahren und kaufe sie auch immer wieder nach. Ausschließlich diese Seife. Ich liebe sie total und benutze sie unter der Dusche - ja ich bin nach wie vor einer von den paar Menschen die unter der Dusche noch wirklich Seife benutzt. Aber ich kann darauf einfach nicht verzichten.
Wird immer wieder nachgekauft.

Rosense - Rosenwasser
Es war so toll und ich bin so traurig, dass es leer gegangen ist. Es handelt sich hier um reines Rosenwasser. zB hier zu bekommen. Es ist so schön mild, riecht toll nach Rosen und es war für mich Morgens einfach der absolute Guten Morgen - Kick. Ich habe es auch über die Augenlieder gegeben und danach war ich einfach wach und hab mich frisch gefühlt. Absolute Kaufempfehlung!
Wird nachgekauft.



Rinatura - Mandelöl, süß
Das Öl hat mir glaube ich insgesamt 2,5 Jahre gereicht. Also eine wirklich lange Zeit. Ich benutze wirklich gerne Öl - vorallem Mandel (und auch Kokos-) Öl als Haarkur. Ich gebe mir das entweder 1 - 2 Stunden vor dem Haarewaschen als Kur in die kompletten Haare oder lasse es gerne auch mal über Nacht einwirken. Manchmal nehme ich das Öl pur oder mische es mit einer anderen Haarkur zusammen. Aber bei jeder Kur ist auf jedenfall ein extra Schuss Öl mit dabei. Meiner Meinung nach pflegt die Haare nichts so gut wie es Öl kann. Ich werde mir sicherlich mal wieder ein Mandelöl zulegen, werde aber vorab jetzt erstmal mein Kokosöl noch aufbrauchen bevor ein neues Öl für die Haare einziehen darf.
Wird nachgekauft.

Balea - Spray On Bodylotion
Auf einmal kamen sie, die Bodylotions in einer Deo Verpackung. Also zum aufsprühen. Ansich eigentlich eine richtig coole Idee. Und weil Balea günstig ist, war es ein Versuch wert mit dieser Spray-Lotion. Ich fand sie nicht gut. Ganz ehrlich, ich mein man sprüht sich das Zeugs auf - und dann muss man es ja trotzdem noch mit dne Händen verteilen. Da kann man dann ja auch gleich ne Lotion aus der Tube nehmen oder nicht ? Im Endeffekt verhält es sich ja eh gleich. Aus London habe ich von Vaseline auch noch eine Spray Lotion mit gebracht und beide haben das gleiche Problem: Die Pflegewirkung ist gleich null. Kann sein, dass mehr Pflege eine dickere Konsistenz verursacht und die dann nicht mehr durch die Sprühdüse passt, aber hey... eine Bodylotion ohne Pflege ist ja schließlich auch für die Katz. Findet ihr nicht auch ? Ich bin also froh, dass die Lotion endlich ein Ende gefunden hat und ich sie jetzt entsorgen kann. Jetzt muss es nur noch der Vaseline Lotion an den Kragen gehen und dann wars das für mich mit Spray Lotions.
Wird nicht nachgekauft.

T.Today Gesichtswasser
Dieses Gesichtswasser habe ich mal bei Rewe mitgenommen. Ich habe dringend neues gebraucht und hatte keine Zeit mehr um bei DM vorbei zu fahren. Ich fand das jedoch nicht so toll. Es war extrem mild aber dennoch habe ich es nicht so gut vertragen. Davon habe ich 3/4 der Flasche aufgebraucht, den Rest habe ich dann entsorgt weil ich ich es immer weniger vertragen habe. Blöderweise steht davon bei meinem Freund auch noch eine Flasche mit der ich aktuell nichts anzufangen weiß.
Wird nicht nachgekauft.

Garnier - Miracle Sleeping Cream
Die Creme ist schon ganz schön teuer mit um die 10€. Gereicht hat sie mir, moment ich rechne kurz nach, insgesamt ca. 3 Monate und ich finde, dass sie nicht soooo ergiebig ist wie bisher alle Reviews dazu sagten. Für 3 Monate mag der Preis wiederrum gerechtfertigt erscheinen aber andere günstigere Cremes reichen schließlich inhaltlich auch mindestens so lange. Die Nachtcreme ansich war jedoch echt super, das muss ich schon sagen. Sie hat die Haut sehr weich gemacht, gut genährt und am nächsten Morgen hat man einfach prall und frisch ausgesehen. Also eigentlich genau das, was man von einer Nachtcreme erwartet. Ich kann sie euch auf jedenfall empfehlen, auch wenn sie auf den ersten Schlag nicht billig erscheint. Da ich meine Gesichtspflegeroutine momentan total umgedreht habe, hätte ich aktuell keine Verwendung, würde sie ansonsten aber nachkaufen.
Würde ich nachkaufen.

Neobio - Henna Balsam Plus
Ein super leichtes und dennoch toll pflegendes Haarbalsam. Es heißt übrigens bloß Henna, es färbt die Haare nicht rot ein. Nur für die, die wissen für was Henna normalerweise ist. Das ist mittlerweile schon meine zweite Tube die ich leer gemacht habe. Ich liebe das Balsam auch wenn es total nach seifiger Oma riecht aber das kann ich mittlerweile recht gut ab. Man gewöhnt sich an alles. Ich benutze hier sehr gerne 2 Tropfen (!! deswegen hält es auch ewig) für meine unteren Spitzen als tägliche Pflege. Es erscheint ganz am Anfang etwas feucht aber das zieht suuuper schnell weg und pflegt die Haare den ganzen Tag über. Wer mehr als nur 5 Haare auf dem Kopf hat, wird wahrscheinlich auch mehr als zwei tropfen brauchen, aber bei einen Feenhaaren wäre das sonst too much. Das Balsam ist wirklich, wirklich toll und ich spreche eine absolute Kaufempfehlung hierfür aus.
Wird auf jedenfall nachgekauft.



Bi-Oil
Das Öl habe ich mir vor Ewigkeiten gekauft und es eine Zeit lang wirklich regelmäßig benutzt. Aufgrund von Gewichtsschwankungen bleiben die ungeliebten Dehnungsstreifen einfach nicht aus. Dass diese mit Öl oder anderen Mittelchen nicht weggehen ist klar, aber ich habe mir irgendwie eine kleine Verbesserung hieraus erhofft bzw erwünscht. Aber leider hat das ganze so garkeinen Effekt gehabt. Da kann man auch mit normalen Öl über die Narben gehen und diese damit etwas pflegen. Das extrem teure Bi-Oil ist meiner Meinung nach echt nur Geldverschwendung.
Wir nicht nachgekauft.

Listerine Mundspülung - Total Care
Ja ich gebs zu. Ich habe mir selbst noch nie eine Mundspülung gekauft und die dementsprechend auch nicht benutzt. Zwar habe ich die früher im Elternhaus schon paar Mal benutzt oder aber auch bei meinem Freund zB aber ich selbst habe komischerweise eine Mundspülung für nie so essenziell gehalten. Komischweise. Und ich muss sagen, dass ich auch mit der kleinen Größe nicht so zurecht gekommen bin. Der Geschmack ansich ist nicht schlecht aber er bleibt halt einfach ewig im Mund und immer dieses komisch süßliche was zurück bleibt, das ist einfach nicht meins. Vielleicht probiere ich nochmals eine andere Variante aus, aber diese hier hat mich dann doch nicht überzeugt und mich nicht zu einem Mundspüler gemacht.
Wird nicht nachgekauft.

Caudalie - Masque Peeling Enzymatique
Ich bin kein riesen Fan von Enzympeelings aber die drei die ich bisher getestet habe (Rival de Loop, Balea und Caudalie) haben mir ansich alle gut gefallen. Dann habe ich mich genauer mit der Thematik Enzympeeling beschäftigt und hab mich geärgert, da diese ansich eigentlich Geldverschwendung sind, da die Enzyme auf der Haut verpuffen und nicht stabil genug sind und das ganze ansich eigtl nur ein Hype und Geldmacherei ist. Aber wenn man es als normale Gesichtsmaske betrachtet, dann ist sie auch nicht so schlecht gewesen, denn das Hautgefühl danach war einfach schön. Mei, dann hat sie eben nicht toll gepflegt aber das weiche, frische Aussehen danach ist ja auch was schönes. Aber dafür ist der Preis viel zu extrem.
Wird nicht nachgekauft.

Laura Mercier - Handcreme Almond Coconut Milk
Im Winter habe ich mir mal ein 4er Set in Mini Format der beliebtestens Handcremes von Laura Mercier gekauft. Optisch sind sie echte Hingucker und der Geruch hält wirklich ultra lange. Ich hatte diese Tube im Büro stehen und noch Stunden (!) nachdem ich sie aufgetragen hatte, wurde der Duft im Büro angesprochen. Gut, dass meine Kollegen nichts dagegen hatte. Sie roch schon sehr intensiv, aber gut! Die anderen Varianten waren jedoch irgendwie etwas pflegender. Diese hat irgendwie ein wenig rauhe Hände gemacht und hat sehr gefusselt, auch wenn man nur wenig davon aufgetragen hat.
Wird nicht nachgekauft.

Bath & Body Works - Hand Sanitizer 'Vanilla Berry Sorbet'
Vielleicht habt ihr es schon mit bekommen, aber ich habe eine kleine Sucht bzgl Desinfektionsmittel. Und hier liebe ich die Mittel von Bath & Body Works einfach total. Ich habe hier immer verschiedene Geschmäcker zu Hause stehen und verwende eins nach dem anderen. Ich werde die Mittelchen immer wieder gerne nachkaufen, da sie einfach sowas toll und süß sind. Ganz große Liebe.
Wird immer wieder nachgekauft.

Tony & Guy - Shine Gloss Serum Mini
Dieses Serum habe ich mir mal aufgrund einer Empfehlung gekauft. Jedoch war ich nicht so begeistert davon. Ich habe es als Finish benutzt. Eine kleine Menge in der Handfläche verieben und damit über die äußersten Haare gegangen. Sollte ein kleiner Shine-Booster sein und somit auch Frizz minimieren. Leider war das Serum doch irgendwie zu reichhaltig für mich und ich habe es selten benutzt. Am Ende habe ich es nur noch als Leave In für die Spitzen benutzt und nicht mehr über den kompletten Haaren. Dadurch hat mir das Serum auch über ein Jahr lang gereicht. Ich fand es aber leider nicht toll.
Wird nicht nachgekauft.




Liebe Grüße, Ella
Wart ihr auch fleißig im Juli ?
Was habt ihr in diesem Monat aufgebraucht ?



Kommentare on "Kosmetikmord im Juli 2015"
  1. Die Laura Mercier Produkte duften immer so gut! Handcremes hatte ich bisher noch keine, aber iwann werde ich mir eine zulegen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsch ich dir viel Freude damit. Mich würde dann deine Meinung zu den Cremes auch interessieren.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  2. Ein toller Post, vor allem ein cooler Titel. Mal was anderes als diese unzähligen "Aufgebraucht" Posts - Kosmetikmord ist voll kreativ :D

    Viele liebe Grüße,
    Julia <3

    www.lovely-talks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Julsi,

      haha, vielen Dank. Das ist echt süß von dir <3

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  3. Voll doof das mit dem MAC Gesichtswasser...lässt man sich so was teures aufschwatzen und der Effekt stimmt nicht. Voll schade!
    Toller interessanter Post!!! <3

    Liebst, Colli
    www.tobeyoutiful.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja du sagst es. Ich wusste es ja nicht besser und hab der Counter Lady einfach mal vertraut. Aber das war wirklich nur aufschwatzen so nach dem Motto "hauptsache etwas verkaufen". Sehr schade. Aber jetzt weiß ichs ja besser :)

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  4. Wow du hast ja viel leer bekommen, ich habe es nicht geschafft etwas leer zu bekommen außer Zahnpasta :D Habe immer neues angefangen und das angebrochene steht auch noch hier rum :)

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Melanie,

      ach das kenn ich zu gut. Das habe ich früher fast immer gemacht und auch heute noch manchmal. Aber ich versuche mich immer zusammen zu reißen und wirklich nur zB ein Duschgel in der Dusche dabei zu haben, damit das dann auch leer geht und ich nicht 10 angebrochene Flaschen rumfliegen habe :)

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  5. Hihi ♥ Ich musste bei der Headline ja etwas schmunzeln :D Und ich find es soooo cool das du auch das Rosenwasser von Rosense benutzt! Ich finde es ist eines der absolute besten Rosenwasser-Kosmetik Produkte! Das darf bei mir auch niiiie fehlen ^.^
    Toller Beitrag wie immer Cheri ♥

    Ich drück dich ganz lieb :* ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank liebe Duni <3
      Ja das Rosenwasser ist soooo toll. Das muss ich mir auch ganz bald nachbestellen.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  6. Ich lese deine Kosmetikmord Artikel unheimlich gerne :)
    Beim Bi-Oil und auch bei der Balea Sprühbodylotion (die ich momentan auch krampfhaft versuche aufzubrauchen) bin ich genau deiner Meinung.
    Mit dem Rituals Peeling hast du mir etwas Angst gemacht, denn dieses Peeling ist in meiner Tasche für den Urlaub und da möchte ich nicht jedes Mal das Bad der Ferienwohnung schrubben müssen.. :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,

      freut mich, wenn wir da gleicher Meinung sind :)

      Oh.. mmmh, das Peeling ist ja doch recht ergiebig. Vielleicht magst dus vorher einmal zu Hause noch ausprobieren ? Kann natürlich sein, dass nur ich mich so angestellt habe, aber ich musste echt jedesmal danach putzen und das war mir deutlich zu oft^^

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  7. so much product!! haha I see Miracle +beach waves and I want!

    Pam xo/ Pam Scalfi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Pam,

      I don't like the Beach Waves product at all.

      Love, Ella

      Löschen
  8. hey! Danke für deinen Kommentar. Ja das stimmt ich bin so froh, und du nimm dir auch so viel Auszeit wie möglich,das braucht jeder (:
    frage zu den Trockenshampoos,ich hab sowas noch nie ausprobiert,mich würde voll interessieren, wie das so ist,ist dann das haar so als wäre es gewaschen oder wie ist dann das Endergebnis nachdem man das benutzt hat ? (:
    toller blog!
    LG Carpe Diem

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Julia,

      also ich wasche meine Haare generell nur alle zwei Tage. Da ich feines, plattes und weniges Haar habe, sehen sie aber am zweiten Tag schon etwas fettig aus und das mag ich nicht so besonders bzw fühl mich damit garnicht wohl.

      Ich mache es dann immer so, dass ich Morgens das Trockenshampoo auf die Haare gebe alles durch wuschel und erstmal einziehen lasse. Ich mache mich in der Zwischenzeit fertig, schminke mich etc. Bevor ich das Haus verlasse, bürste ich mit einer Wildscheinborstenbürste durch die Haare. So lässt sich das Trockenshampoo am bürsten ausbürsten. Die Haare sehen dann wieder frisch und garnicht mehr fettig aus und haben bessere Griffigkeit und mehr Volumen.

      Ein Trockenshampoo ist eine Art... sagen wir mal Puder, welches den fettigen Ansatz "aufsauft". Wenn die Haare aber richtig fettig sein sollten, dann hilft auch kein Trockenshampoo mehr.

      Wenn du noch Fragen hast, kannst du mir auch gerne eine Mail an blog@ellaloves.de schreiben.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  9. Danke für den lieben Kommentar <3
    Und super Tipps! Das mit den Enzympeelings wusste ich gar nicht :(

    xx
    http://ganzbesonders.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,

      sehr gerne :)
      Ja das wusste ich vorher auch nicht und war danach umso enttäuschter. Vorallem da mein Produkt von Caudalie ja nicht gerade günstig war.... :/

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  10. Ich bin auch totaler Trockenshampoo-Fan!!! Momentan benutze ich Toni&Guy was aber leider auch eher teuer ist für meine Verschleiss

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Michéle,

      das von Tony & Guy wollte ich mir auch schonmal zulegen. Aber... bei dem Verschleiß hab ich mich bisher noch nicht getraut ;) Wie ist denn das so ? Kannst dus empfehlen oder macht es auch nicht mehr wie alle anderen ?!

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  11. So viele tolle Produkte! Aber wirklich schade, dass das MAC Gesichtswasser so ein Flop war.
    Oft nützt die Beratung bei MAC eben doch nichts =/ Echt ärgerlich!

    Die Trockenshampoos von Balea mag ich absolut nicht mehr, seitdem ich die Trockenshampoos von Batiste für mich entdeckt habe :)

    Liebe Grüße
    Mareike :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mareike,

      ja leider. Aber ich habe generell (egal wo) oft die Erfahrung gemacht, dass man besser dran ist wenn man sich selber schlau macht und Verkäufer nur eins wollen: verkaufen! Und einem da manchmal das blaue vom Himmel erzählen. Wobei man hier auch nicht alle über einen Kamm scheren kann.

      Echt ? Findest du den Unterschied zwischen Batiste und zB Balea so immens ?
      Ich habe leider noch keinen Punkt gefunden, der den höheren Preis gegenüber den günstigeren gerechtfertigt.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  12. Grrr, hab mir das Mac Spray gerade erst gekauft, bin jetzt ja mal gespannt, ich hatte gelesen, dass es dem Smashbox Priming Water so ähnlich sein soll. LG, Andrea von mescaleraswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, mist. Na dann wollte ich es dir auf jedenfall nicht vermiesen! Dann kommt mein Post für dich ja absolut ungelegen. Geh einfach mal ganz unvoreinagenommen ran. Vielleicht ist es bei dir ja auch super, wer weiß. Da ist ja jeder anders.
      Bei mir wars nur eben leider nichts.

      Aber ich drück die Daumen, dass es bei dir gut ist und du es magst!

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  13. Da hast du ja super Arbeit geleistet :D Wirklich ein sehr informativer Blog, vielleicht magst du ja bei meinem Gewinnspiel mit machen, um deinen Beautyvorrat wieder auf zu stocken? :D

    http://funkemariechens.blogspot.de/2015/07/giveaway-prime-and-fine-dark-circle.html?showComment=1437399201704#c5007872563942672036

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lisa,

      vielen Dank.
      Ooooh Vorrat aufstocken... gerade in einer Phase in der ich so gut dabei bin :D
      Aber ich schaue gerne mal bei dir vorbei.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  14. Toller Post! Ich lese total gerne solche "Reviews"! Weiß man immer, was man einkaufen kann und was nicht^^

    Liebste Grüße Bea
    Pinkrooms.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Bea,

      ach wie süß, das freut mich, dass dir mein Post gefallen hat.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  15. Oh wow, du hast wirklich sehr viel aufgebraucht. Das Trockenshampoo werde ich mir definitiv einmal genauer ansehen :D

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sophie,

      vielen Dank.
      Ja das Balea Trockenshampoo kann ich absolut empfehlen!

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  16. Nice :) Bisous from France, *-* Sand. *-*

    www.taimemode-fashionblog.com

    AntwortenLöschen
  17. Da hast du wirklich interessante Produkte aufgebraucht. Vielen Dank für die Review!
    Was du zum La Roche Posay - Effaclar Waschgel kenne ich zu gut. Ich teste gerade eines von Bioderma und denke mir genau dasselbe. Es macht irgendwie keinen Unterschied, ob günstig oder teuer. Da ich mit dem von Neutrogena super zufrieden bin und es preislich wirklich top ist, werde ich dabei bleiben.
    Das Rosense Rosenwasser besitze ich auch und es wird so langsam leer. Ich will es mir auf jeden Fall auch nachkaufen, es ist super und hat mein Hautbild verfeinert =)
    Liebe Grüße, Mandy - finding Flow -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mandy,

      liebe Dank. Freut mich sehr, wenn dir der Post gefallen hat.

      Gut zu wissen, dass das noch jemand so sieht. Ich finde Waschgel ist einfach irgendwie Waschgel... :) Aber freut mich, dass du das Rosenwasser auch so gerne magst und es bei dir auch gut funktioniert !!

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  18. Super Post, sehr ausführlich:)

    Ich habe vor ein Projekt zu starten, vielleicht wärst du auch interessiert, würde mich sehr darüber freuen, wenn du bei mir vorbei schaust!

    Liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi July,

      vielen Dank :)

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  19. Toller Post , mit einem klassen Titel !
    Liebste Grüße:)
    Cyra Berlan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Cyra,

      danke, das freut mich :)

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  20. Krass wie viel du monatlich immer leer bekommst. So viel würde ich gar nicht schaffen. :D Ich habe zwar auch noch einen kleinen Vorrat an Produkten, aber so viel würde ich niemals schaffen. ^^ Dennoch finde ich diese Beiträge von dir immer sehr interessant.:)

    Liebe Grüße,
    Vanessa
    www.vanessainthesky.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Vanessa,

      ja ich geb mir auch immer total viel Mühe! :)
      Aber ich komm mir wirklich jedes mal wieder vor, wie der größte Verschwender überhaupt. Dabei finde ich garnicht, dass ich ein Verschwender bin. Eher ganz normaler Gebrauch der Dinge.

      Aber ich weiß auch nicht, was das mit mir und dem leer werden ist. Wenn ich andere Posts lese wo nur 2-3 Sachen in einem Monat leer gegangen sind, frage ich mich immer was mit mir los ist, weils bei mir so viele sind....

      Aber ich bin ja froh, dass es so ist. Ganz ehrlich. Ich habe zu Hause im Bad fast keinerlei unnützes Zeugs mehr sondern wirklich nur noch die Dinge, die ich benutze. Und das freut mich immer total. Bald ist alles weg, was nicht unbedingt sein muss.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  21. Wow, da hast du ja wirklich eine Menge aufgebraucht! :D Mittlerweile schaffe ich auch ein bisschen mehr, es variiert aber auch von Monat zu Monat ein bisschen.
    Schade, dass dir das Produkt von Aussie nicht gefallen hat. Ich kenne es zwar nicht, verwende im Sommer aber schon mal Produkte aus der Colour-Serie gerne. Da finde ich den Duft auch nicht zu krass und die Haare sehen schön aus.
    Die Miracle Sleeping Creme von Garnier habe ich auch schon in Verwendung gehabt, sie ist wirklich schön und der Duft hat mir auch sehr gefallen.
    Ich habe diesen Monat u.a zwei Duschgele von Original Source aufgebraucht, ich liebe die Produkte sehr und kaufe sie sehr gerne nach. :)

    Liebe Grüße von Smiley :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Smiley,

      freut mich, dass du mittlerweile auch mehr schaffst. Ja bei mir variiert das auch von Monat zu Monat. Aber das ist ja normal.

      Ja Aussie ist so eine Geschmackssache. Ich habe so viele Produkte davon durch und jedesmal war ich enttäuscht. Und da die Sachen ja auch nicht soo günstig sind, bin ich mit der Marke jetzt durch. Aber ich kenne auch eingie, die die Marke lieben und damit gut zu recht kommen. Ist halt immer Unterschiedlich.

      Von Original Source habe ich dieses Himbeer (?) Duschgel geliebt. Das war super.
      Das Honig Sheabutter (oder so) find ich jedoch nichtso toll. Aber das Himbeer Teil muss ich mir irgendwann mal wieder zu legen. Das war echrt super.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥