Low Carb | Buttermilch Kokos Schnitten


Die Aufmerksamen unter euch, haben sicherlich mitbekommen, dass ich dieses Jahr nicht mehr in die Kantine in meiner Arbeit gehen möchte. Preislich ok, aber trotzdem zu teuer und das Essen schmeckt leider einfach nicht so toll. Noch dazu ist die Auswahl immer irgendwie... urgh! Deshalb habe ich dieses Jahr angefangen mir meine Lunchboxen selbst zu gestalten und mir so täglich meine eigene kleine, tolle Auswahl für mein Mittagessen mit zu nehmen. Mit der Zeit hat sich heraus gestellt, dass ich liebend gern auch etwas süßes dabei habe - als Nachtisch so zu sagen. Deshalb bin ich momentan fast ständig am backen. Ich backe mir ein paar Küchlein die ich dann täglich mit nehmen kann. Wenn die verputzt sind, kommt das nächste Teil was ich in den Backofen stecke. Ihr habt sicher bemerkt, dass in letzter Zeit wieder vermehrt Rezepte kommen. Und so auch heute. Ich hatte noch Buttermilch zu Hause und habe überlegt was ich damit machen soll. Klar, dass ich einen Teil davon also zum backen hergenommen habe. Und herausgekommen sind diese kleinen Buttermilch Kokos Schnitten.


Teig
1 Ei
85gr Xucker
60gr gemahlene Mandeln
100gr Mandelmehl
100ml Buttermilch
1/2 Pck. Backpulver

Belag
40gr Kokosflocken
50gr Xucker

01. Den Backofen auf 170° vorheizen
02. Xucker mit dem Ei vermengen und schaumig schlagen
03. Nach und nach nun alle weiteren Zutaten unterrühren
04. Der Teig kann nun in eine Wunschform gegeben werden
05. Abschließend Xucker und Kokosflocken mischen und über den Kuchen streuen
06. Die Schnitten nun bei ca. 20 Minuten backen, bis sie goldbraun geworden sind




Liebe Grüße, Ella
Was haltet ihr von so einfachen schnellen Rezepten ?
Mögt ihr alles mit Kokos genauso gerne wie ich ?



Kommentare on "Low Carb | Buttermilch Kokos Schnitten"
  1. Ich finde dein Brettchen soooo cool! Ich liebe das Chevron Muster ja total!
    Low Carb ist immer super! <3<3 Sehen soo gut aus!

    Ps. Mach doch mit und gewinn bei mir eine Daniel Wellington deiner Wahl!!!
    Liebst, Colli von www.tobeyoutiful.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir mein Brettchen gefällt. Ich liebe das Chevron Muster auch total!

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  2. Mhh der sieht ja gut aus, bringst Du mir ein Stückchen vorbei?

    AntwortenLöschen
  3. Yummy, die Küchlein sehen ja extremst lecker aus und ein Nachtisch nach einem leckeren Lunch kann sowieso nicht schaden :)

    Danke fürs Teilen. Ich werde das Rezept mit Sicherheit ausprobieren :)

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir das Rezept gut gefällt :)
      Ich hoffe dir schmeckt es genauso gut wie mir.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  4. Das sieht total lecker aus :) Yummy

    AntwortenLöschen
  5. omg sieht das lecker aus! Das muss ich mal nachmachen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, wenns dir gefällt.
      Viel Erfolg beim nachbacken und ich hoffe, es schmeckt dir genauso gut wie mir.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  6. oh wie lecker! Die sehen ja toll aus!!!
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, wenns gut ankommt :)

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  7. Ohje. Das könnte ein teuflisches Rezept für mich werden. Eins das immer wieder nachgebacken wird, bis ich mich nur noch davon ernähre.
    Ich liiiiebe Kokos und ich liebe einfache, schnelle Rezepte.
    Das mit dem Xucker sieht für mich auch interessant aus. Davon hatte ich bisher nichts gehört.
    Direkt mal recherchieren und sobald wie möglich nachbacken. :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ella,

    Ich habe heute das Rezept nachgebacken. Sehr Lecker ��.
    Allerdings ist mein Teig etwas bröselig. Ich musste den Teig in einer 20x20 "Auflaufform" backen dadurch ist der Teig auch nicht wirklich aufgegangen.

    Was für Backformen hast du benutzt?

    Gruß Norman

    AntwortenLöschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥