No Rules Just Fun | What I love this Spring



Der Titel des Posts sagt es schon! Heute geht es mal darum alle Regeln der Mode zu brechen und einfach nur Spaß zu haben. Das tun was man möchte, das anziehen worin man sich wohl fühlt egal ob die Farben zusammen passen, es für das Wetter untauglich ist oder die Sachen im Kopf von Herrn Lagerfeld absolut nicht zusammen passen. Who cares ?! Heute ist Me-Time und der Post steht unter dem #NoRulesJustFun zu dem übrigens Otto aufgerufen hat. Als Erstes sind mir die 7 goldenen Mode Regeln von Karl Lagerfeld in den Kopf geschossen, die ich doch nur zu gerne brechen möchte. Da die meisten einfach, für mich, nicht ernst zu nehmen sind! Außerdem sind Regeln da um gebrochen zu werden. Sonst macht das ja alles keinen Spaß. Oder wie seht ihr das ?



Die 7 goldenen Mode Regeln des Karl Lagerfeld:

01. Schlips tragen, statt schlampig sein!
"Heute gibt es so viele modische Deutsche wie Franzosen, Italiener, Amerikaner. Außer bei den Intellektuellen. Früher, da sahen die Intellektuellen noch nach etwas aus. Aber heute sind das doch alles Schlampen – und nicht nur die Deutschen. Tut mir leid, ich hasse schmuddelige Intellektuelle. Günter Grass sollte sich mal Schlips und Kragen zulegen, er würde jünger wirken."

02. Kein All Over Look!
"Nichts ist peinlicher als eine Frau, die von Kopf bis Fuß von einem einzigen Modehaus eingekleidet worden ist."

03. Keine Jogginghose!
"Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren."

04. Kein Blumenprint!
"Blumenmuster sind für übergewichtige Muttis."

05. Nicht mir Klamotten protzen!
"Es zeugt von geringem Niveau, teure Kleidung zu kaufen, um anderen den Reichtum zu beweisen."

06. Keine Tattoos!
"Tattoos finde ich fürchterlich! Es ist, als ob man sein ganzes Leben in einem Pucci-Kleid verbringt."

07. Nicht blind der Mode folgen!
"Fehler im Aussehen entstehen, weil viele das tragen, was sie meinen tragen zu müssen, und nicht das, was sie tragen möchten."


 Dass Karl Lagerfeld noch nie die Hand vor den Mund genommen hat und immerschon gerade heraus seine Meinung offenbart hat, ist ja nichts Neues! Aber sein Pferdeschwanz und seine große, dunkle Sonnenbrille finde ich jetzt auch nicht unbedingt zu jedem Anlass so passend. Aber er hat halt trotzdem einfach Ahnung von dem was er tut und er macht seine Sache wirklich gut. Verzwickt! Von daher, lasst uns einfach sämtliche (Mode-) Regeln brechen und den heutigen Tag zu einem Spaß-Tag machen. Who cares ?! Wir sind nur einmal jung.

Ich habe mir mal einen Punkt seiner 7-Regeln heraus gesucht, den ich am aller bescheuertsten finde. Und das wäre Punkt 3. Ich meine ... Hallo ? Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Und aufgrund dessen, gibt es in diesem Zusammenhang von mir heute einen Outfit Post mit Jogginghose! Ouh ja! Und obwohl ich eine Jogginghose getragen habe (und das mache ich täglich! - naja, allerdings zu Hause) hab ich mein Leben nach wie vor völlig unter Kontrolle und nichts ist aus der Bahn geraten. Buhu!


Lederjacke | Zara
Longshirt | H&M
Jogginghose | H&M


Auf was ich mich diesen Frühling besonders freue, sind helle Farben und Pastell. Ein paar wundervolle Stücke, welche ich nur zu gerne alle in meinen Kleiderschrank einziehen lassen wollen würde, wären diese hier. Besonders die Trendfarbe Blush (Puderrosa) hat es mir sehr angetan aber auch immer wieder weiß!






Liebe Grüße, Ella
Welche typischen Mode Brüche begeht ihr gerne ?
Was haltet ihr von Karl Lagerfeld`s "7 Regeln" ?




Kommentare on "No Rules Just Fun | What I love this Spring"
  1. Wunderschöne Collage! Ich folge auch nicht jedem Trend, nur das was mir gefällt!

    Liebst, Colli von TOBEYOUTIFUL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Colli,

      vielen Dank! Das ist immer sehr gut. Ansonsten fühlt man sich ja auch garnicht richtig wohl.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  2. Super schöner Look :)
    Ich finde die Regeln von ihm an sich nicht schlecht, aber man muss sie halt neu interpretieren :)
    Zum Beispiel finde ich, dass der typische Jogger noch immernix für auf die Straße ist, aber so eine tolle Hose wie du sie trägst oder ein süßer sind was anderes ;)
    Ich liebe meine Jogginghosen übrigens, ob nun die schönen, die ich auch auf die Straße trage oder die, die ich lieber dohc nicht auf die Straße tragen sollte :D

    Liebst
    Svetlana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Svetlana!

      Ja, ich finde jeder sollte eine Eigeninterpretation von Moderegeln haben.
      Freut mich, dass dir meine Jogginghose gefällt :)

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  3. SUPER! Echt top. Sieht total cool und lässig aus. Und das obwohl das ja eine Jogginhose ist. Super look. Wär auch was für mich.

    Liebst
    Hanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Hanni,

      danke für deine lieben Worte. Freut mich, wenn dir der Look gefällt.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  4. Ella (:
    Wow die Kombi sieht super toll aus *.* Mir fällt ein, dass ich lauter ähnliche Sachen daheim hab, vielleicht sollte ich mich was trauen.. :)
    Liebst, deine Nica ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Nica. Freut mich, dass es dir gefällt :)

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  5. Toller Post, liebe Ella :-)
    und ich finde, du siehst klasse aus!
    Liebste Grüße, Annika von Tilts

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww vielen Dank! Das ist so lieb von dir Annika. Lass dich drücken :)

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  6. Die Kombi ist echt schick! Grade in Verbindung mit Heels finde ich kann man Jogginghosen ganz wunderbar tragen!
    Am besten gefällt mir von Karl Lagerfelds Regeln allerdings die siebte und letzte, weil sie aus meiner Sicht alles aufhebt, was er zuvor genannt hat. Denn wenn ich also liebend gerne Blumenmuster trage, weil ich sie ganz fantastisch finde, kann ich doch nur gut aussehen :)
    ♥ Lara

    PS: ich habe auch ein Socken-in-Ballerinas Outfit ;)
    http://aprettydream.blogspot.de/2015/02/ootd-norulesjustfun.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gute Interpretation! :) Ja seine Regeln sind schon etwas.... nennen wir es speziell :P

      Cool, dass du da auch mit gemacht hast! Ich gucke mir gleich mal deinen Beitrag an!

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
    2. Wirklich toller Post und toller Look! Ich finde es super, wie du das Thema umgesetzt hast und ein Post mit Jogginghose! Echt toll. Und du siehst super aus. Hut ab.

      Liebst, Sadi

      Löschen
    3. Hallo Sadi,

      vielen Dank für deine lieben Worte! Das freut mich wirklich sehr.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  7. Ich trage Jogginghosen wirklich nur zum Sport oder zu Hause. Deinen Look finde ich aber dennoch sehr gelungen :)
    Gegen die Blümchenregel verstoße ich gerne und fast täglich :D Karl Lagerfeld nimmt halt wirklich kein Blatt vor den Mund, aber ob diese No-Go's für Otto Normalverbraucher gelten sollen, sei mal dahingestellt.

    Viele liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :) Ich trage Jogginghose (da kann sie noch so schick sein) auch nicht im Alltag. Nur zu Hause auf der Couch. Irgendwie trau ich mich das nicht so richtig.
      Aber für Karl's 7 Regeln musste ich das einfach mit aufgreifen :D

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  8. Wow Ella, du siehst fabelhaft aus! Man merkt wirklich zwischen die einzelnen Shoots von dir, dass du auf Ernährung und Sport achtest. Ich wollte dir hier mal ein Kompliment aussprechen. Du bist eine tolle Motivation für mich und ich lese deinen Blog super gerne. Die Mischung aus Rezepten, Fashion, Beauty und Fitness ist total spannend und ich freu mich auf jeden neuen Beitrag von dir!

    Mach bitte immer so weiter!

    Aller liebste Grüße,
    deine Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,

      ganz herzlichen Dank für deine sooo lieben Worte. Ich habe mich gerade unendlich gefreut!
      Ich fühl mich geehrt, dass du mein Leser bist und hoffe du bleibst mir lange erhalten :)

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  9. Danke Liebes :* Heute sah ich zwei Mädels in Jogginghosen rum laufen, das scheint einfach der Trend zu sein, auch wenn ich im ersten Moment schockiert war :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das soll absolut Trend sein... :D Aber so für den Alltag mit Jogginghose (auch schicker kombiniert) wör das nichts für mich ... Obwohl ich auch mal in Jogginghose und ungeschminkt zum Einkaufen gegangen bin als ich krank war, das kam dann richtig assi. Aber das war mir egal ;)

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  10. Da hast du der Jogginghose einen schönene Touch Eleganz verleiht. Sieht cool aus

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Michéle,

      vielen Dank! Das ist echt lieb von dir.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  11. Superschöner Look mit der Jogginghose. Du hast so Recht, Moderegeln zu brechen macht Spaß. Schau doch auf unserem Blog vorbei. Wir haben gerade in tolles Gewinnspiel: 1x2 Tickets zum Echo nach Berlin. Inklusive Anreise und Übernachtung. Lauf mit uns und deiner Begleitung über den roten Teppich. Mehr Infos auf unserem Blog.
    xx
    Deine Fancy's

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, wenn dir der Look gefällt :)

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  12. Ich finds super, dass du die Moderegeln von karl aufgegriffen hast. Gerade das mit der Jogginghose ist sowas von blödsinn. Hast das toll umgesetzt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Das ist echt lieb. Freut mich, dass dir der Post gefällt.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥