Aktuelle Gesichtspflege | Bioderma Sébium



Mein letzter Post zum Thema aktuelle Gesichtspflege Produkte ist schon wieder ein ganzes Stück her. Demnach hat sich mittlerweile auch schon wieder einiges geändert. Manche von euch haben es vielleicht mitbekommen als ich von meinem Wundermittel gegen glänzende Haut hier berichtet habe. Denn meine Haut hat sich gegen Ende März komplett verändert, weshalb auch immer. Eine Erklärung habe ich hierfür nicht wirklich. Vorher hatte ich eine ganz normale Mischhaut die minimal den Tag über in der T-Zone ein klein wenig geglänzt hat. Was kaum der Rede Wert war. Mittlerweile habe ich wirklich stark glänzende Haut, was mir (da ich es einfach nicht gewohnt bin) wirklich zu schaffen macht. Lange habe ich nach der perfekten Pflegereihe gesucht und bin letztendlich bei den Bioderma Sébium Produkten hängen geblieben, welche zwar auch nicht das Non Plus Ultra sind, aber zumindest schon ein wenig mehr helfen wie der Rest, den ich bisher ausprobiert habe.




BESONDERHEITEN

© Bioderma










BIODERMA bietet mit Sébium eine neue Generation von Pflegeprodukten gegen Unreinheiten, die dank des patentierten Komplexes Fluidactiv® direkt auf die Talgdrüsen wirken.


Die Produkte der Sébium Reihe sind geeignet bei:

- unebener Haut
- Unreinheiten
- großen Poren
- Hautglanz
- Unterlagerungen
- Mitesser
- entzündlicher Akne
- Spätakne








Da ich, Gott sei Dank, keine Akne habe sondern "nur" mit Unterlagerungen, Mitessern, erweiterten Poren und öliger Haut zu kämpfen habe (wobei das auch schon mehr als genug Kampf ist!), habe ich mich bei oben gezeigtem Bild eher an die linke Seite der Produkte gehalten. Aber ich habe beim damaligen shoppen in der Apotheke ein bisschen weiter ausgeholt und mir noch mehr verschiedene Produkte der Pflegeserie mitgenommen, welche ich euch unten zeigen möchte.

ÜBERSICHT MEINER PRODUKTE
Hier habe ich die Auflistung der Produkte welche ich mir aus der Sébium Reihe zugelegt habe

Zur Reinigung: ReinigungsgelPeeling Gel
Abschminken & Gesichtswasser: H2O Mizellenlösung
Tagespflege: MatAKN
Nachtpflege: Serum
Primer: Pore Refiner 



ABSCHMINKEN
Zum abschminken benutzt ich derzeit die Mizellenlösung der Sebium Reihe. Ich hatte bereits kürzlich in meinem Kosmetikmord Dezember gezeigt, dass mir die pinke Sensibio Variante leer gegangen ist und als Nabschub habe ich nun die grüne Variante, passend zur Reihe, gekauft. Ansich bin ich wirklich sehr angetan von der Bioderma Mizellenlösung. Noch nie war abschminken für mich so einfach und so rein. Die Mizellenlösung ist für mich definitiv ein Muss, welches nicht mehr weg zu denken ist.

REINIGEN
Zur täglichen Reinigung benutze ich dann noch das Cleansing Gel. Das Geld ist nicht gerade sparsam zu verwenden. Also ich benötige 4 Pumpstöße um mein Gesicht optimal reinigen zu können. Das Gute ist, dass das Waschgel eines der wenigen ist, von dem meine Haut nach Benutzung nicht spannt. Sonst muss ich immer eine Gesichtscreme nach dem waschen benutzen, bei diesem Gel könnte ich es theoretisch sogar sein lassen.

Ein bis zweimal wöchentlich benutze ich dann noch das Peeling Gel. Das Peeling hat sehr kleine aber dennoch einigermaßen scharfkantige Körnchen. Für mein empfinden, könnten diese jedoch noch einen ticken größer oder rauher sein. Dennoch empfinde ich das Peeling als solches ausreichend für den Zweck, dass es erfüllen soll. Danach ist die Gesichtshaut auch schön weich, sodass man direkt fühlt, wie sich alte Hautschüppchen abgelöst haben.



NACHTPFLEGE
Ganz links auf dem Bild oben ist die Nachtpflege zu sehen. Keine Ahnung warum da "peeling" mit dabei steht. Es hat keinen Peelingeffekt. Beim auftragen des Nachtserums brennt es an manchen sensiblen Stellen im Gesicht ein wenig. Aber das hält nur ganz kurz an und ist verschmerzbar. Das Serum trocknet relativ schnell an und hinterlässt die Haut recht trocken. Ich kann das Serum nie alleine verwenden, da es mir einfach ein zu trockenes Ergebnis ist. Ich gebe hier immernoch eine andere Creme darüber. Von einer Nachtcreme erwarte ich, dass diese reichhaltig ist und über Nacht optimal pflegt. Das ist bei dieser Creme leider garnicht der Fall.

TAGESPFLEGE
Der Pore Refiner ist mein Primer Ersatz. Nicht, dass ich so ultra oft Primer verwenden würde, aber Morgen trage ich die Creme auf, bevor ich mich schminke. Sie zieht schnell weg und bereitet das Gesicht schön auf Foundation vor. Ich habe die Creme nun schon wirklich einige Wochen in Gebrauch, kann aber nicht feststellen, dass sich meine Poren hierdurch verfeinern. Für einen kurzen Augenblick schon, aber sobald die Creme weggezogen ist oder man sich Abends abschminkt, sind die "Krater" wieder da.

Dann habe ich noch das Mat Serum, welches ich als normale Tagespflege verwenden wollte. Ich habe hier zu viel geshoppt, weil meine Augen wieder größer waren als der Verstand. Eigentlich sollte die rechte Creme die AKN meine Tagespflege werden. Ich benutze nun also die AKN als Tagespflege und die Mat benutze ich über der Nachtpflege, da diese ja wie oben beschrieben, recht antrocknet und ich das nicht mag.


MEINE MEINUNG ZU BIODERMA SEBIUM

Jetzt kommt natürlich das mit am interessantesten. Meine Meinung zu den Bioderma Sébium Produkten. Dass die Produkte alle recht teuer waren, habt ihr euch sicherlich schon gedacht. Auf der Suche nach Abhilfe für meine Unterlagerungen und meine ölige Haut bin ich auf die Produkte gestoßen und habe mir einen Ruck gegeben und einfach mal ein wenig mehr für meine Hautpflege bezahlt als ich das sonst tun würde. Ich habe nun also die komplette Reihe mehrere Wochen getestet und um kurz auf den Punkt zu kommen, ich würde die Reihe nicht weiterempfehlen. Ich sehe bei keinem der Produkte einen Unterschied zu vorher. Weder zum positiven noch zum negativen (letzteres Gott sei Dank!). Ich muss gestehen, ich habe mir viel erhofft durch die Produkte. Es sind ja viele natürliche Inhaltsstoffe drin und ich habe auch durch andere Reviews erwartet einen Unterschied feststellen zu können und habe auf etwas reinere Haut und ein ausgeglicheneres Ergebnis in Sachen ölige Haut gehofft. Aber dem war leider nicht so. Ich bin wirklich ein wenig, nein sogar sehr, enttäuscht. Das einzige was ich nach wie vor super finde ist die Mizellenlösung. Das Abschminken ist einfach super damit und ich kann mir die mizellenlösung kaum mehr wedenken. Und ein riesiger 500ml Pott reicht natürlich auch ewig. Die anderen Sachen werde ich nun natürlich noch aufbrauchen, aber auf jedenfall nicht mehr nachkaufen. Keines der Produkte.



Hat von euch auch jemand Erfahrung mit den Pflegeprodukten von Bioderma gemacht ?



Liebe Grüße, Ella
Habt ihr auch Unterlagerungen & ölige Haut ?
Welche Gesichtsprodutke benutzt ihr ?



Kommentare on "Aktuelle Gesichtspflege | Bioderma Sébium"
  1. Tolle Review. Ist allerdings schade, dass dir diese teuren Produkte nichts gebracht haben.

    Gruß
    Kaasiaa90

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deine ehrliche Meinung. Ich habe mir auch schon überlegt ein paar der Produkte zu kaufen aber es ist ja oft so, dass die außer teuer sein auch nicht mehr können wie Drogerie Produkte. Danke, du hast mir Geld gespart! Die Review als solche ist auch super aufgebaut und sehr informativ. Danke dir.

    Liebst Annalena

    AntwortenLöschen
  3. Ach Mist, ich hatte gehofft, du kannst mir Produkttipps für meine Hautreinigung geben. Ich probiere gerne etwas Neues aus, aber wenn dann etwas verhältnismäßig teuer war und nicht den gewünschten Effekt erzielt hat, würde ich es mir wohl auch nicht kaufen =/

    Einen schönen Sonntag wünscht
    Mareike von Mareike Unfabulous <3

    AntwortenLöschen
  4. Toller ausführlicher Review! Die Mizellen-Lösung möchte ich gerne Mal ausprobieren, in der Vergangenheit habe ich nämlich immer das Mizellenwasser von Garnier verwendet.
    Ich verstehe manchmal auch nicht, was uns unsere Haut mit diversen "Veränderungen" sagen will..
    Liebe Grüße, Denise :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,
    gut, man sollte zwar nicht erwarten dass es "Wundermittel" sind, ich bin aber, glaube ich, trotzdem enttäuscht dass es nicht wirklich effektiv war. Ich war auch bereits immer drauf und dran Bioderma zu probieren aber jetzt bin ich schon desweiteren wieder einmal mehr im Zwiespalt.

    Lieben Gruß & danke für diesen Bericht,
    Teena ♥

    AntwortenLöschen
  6. Danke für deine ehrliche und tolle Review. Hat mir seeeehr geholfen.

    Babette

    AntwortenLöschen
  7. Ich hatte bisher aus dieser Reihe nur die Mizellenlösung, aber die fand ich nicht so gut wie die Sensibio Variante.

    AntwortenLöschen
  8. Tolle und ehrliche Review!
    Ich muss auch sagen, dass mir die Mizellenlösung von Bioderma nicht gefällt. Da finde ich die Dupes von Loreal und Garnier viel besser!


    Liebst, Anne

    AntwortenLöschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥