Kosmetikmord im Oktober 2014



Der November hat gestartet und es ist Zeit für einen neuen Post zum Thema Kosmetikmord im Oktober. Ich habe mal wieder fleißig Produkte aufgebraucht und diese möchte ich euch heute kurz vorstellen.
Für den Monat November wirds wohl etwas interessanter werden, da einige richtig tolle Sachen da wohl leer gehen werden und ich schon jetzt Tränchen vergießen könnte. Aber egal, soweit ist es ja noch garnicht und jetzt geht es erstmal zur Übersicht aus dem Oktober.


AUFGEBRAUCHTE PRODUKTE IM OKTOBER



Balea Duschgel | White Passion
Oh mein Gott, es riecht soooo gut! Das ist wirklich ganz große Liebe muss ich sagen. Ansich ein stinknormales Balea Duschgel eben. Kann nicht mehr oder weniger wie andere und ist ganz angenehm auf der Haut und trocknet nicht aus. Aber der Geruch lässt einen dahinschmelzen. Sollte ich das irgendwo noch ergattern können (leider Limited Edition) dann werde ich definitiv hamstern!

Rival de Loop | Nagellack Spray
Das Schnelltrockner Spray habe ich mal irgendwann von meiner Schwiegermama in spé geschenkt bekommen. Hat mich sehr gefreut, da ich so etwas vorher ehrlich gesagt noch nie getestet hatte. Ich glaube aber, dass ich mir so etwas nicht selbst kaufen würde. Es ist irgendwie wie ein Eisspray und soll den Nagellack schneller trocknen und schön glänzen lassen. Ich kann beides nicht zu 100% bestätigen, aber ich finde, dass der Nagellack schneller geschützt wird. Wenn ich danach irgendwo angeeckt bin, dann hat das Patzer im Lack vermieden. Ohne Spray wäre er ruiniert gewesen. Nicht schlecht aber auch nicht unbedingt der Wahnsinn. War jedenfalls ganz nett mal zum ausprobieren. Ist sogar relativ ergiebig gewesen.




Calu | Powerserum N° 3
Joa, weiß nicht genau was ich sagen soll. Für mich eine ganz normale Probe einer Gesichtscreme. Ich habe (vielleicht auch aufgrund der Größe) keine Veränderungen sehen können, weder positiv noch negativ. Das Serum, was aber eigentlich eher auch eine ganz normale Creme ist, war sehr leicht und ist schnell eingezogen. Danach habe ich mich jetzt nicht so "erfrischt" gefühlt, wenn ihr wisst was ich meine ? Ich hatte immernoch das Gefühl, nochmal eincremen zu müssen.

Calu | Vitamincreme N° 4b
Hier würde ich gerne meine Aussage vom Powerserum drüber übernehmen. Bei dieser Creme gibt es auch keinen Unterschied - weder optisch, noch vom Geruch, noch von der Wirksamkeit. Die Proben kann man sich kostenlos auf der Website zum testen bestellen. Ansich ein super Service, muss ich schon sagen. Aber wenn die Produkte nichts bringen, dann hilft das auch nicht, wenn man sich diese umsonst bestellen kann. Aber vielleicht möchtet ihr euch, eure eigene Meinung bilden.



Catrice | Liquid Liner Waterproof
Ganz toller Eyeliner. Ich bin ja nicht so eine verrückte, die dreißig Eyeliner zu Hause stehen hat, deswegen gabs bei diesem Eyeliner wirklich eine blöde Geschichte. Er war quasi schon leer (Ella hats aber nicht gerafft). Mit Hängen und Würgen schaffe ich noch einen Lidstrich auf dem linken Auge. Erst dann is mir eingefallen, MIST ich habe ja auch noch ein rechtes Auge. Da sonst kein Eyeliner mehr da war musste ich irgendwie improvisieren. Gnarf! Sowas nervt ja. ich muss da wirklich mal etwas zeitiger werden mit Nachkaufsachen, damit sowas nicht nochmal passiert. Der Eyeliner ansich ist jedoch super. Tolles schwarz, toller präziser Auftrag und hält wirklich super lange. Eigentlich wollte ich den nachkaufen, hab mich aber für einen anderen entschieden. Empfehlen kann ich den Eyeliner jedoch absolut!

Mary Kay | Lidschatten 'Hazelnut'
Von meiner lieben Mama bekomme ich hin und wieder ein paar Mary Kay Produkte. Ich liebe die Lidschatten 'Hazelnut' und 'Honey Spice' absolut. Das sind zwei so tolle Farben und ich habe schon etliche Pfännchen davon geleert. Ihr habt die Verpackung sicherlich auch schon ein paar Mal in meinen Kosmetikmord Posts gesehen. Einfach super. Ich hoffe bald mal wieder in den Genuss zu kommen, da das jetzt leider mein letztes MK Lidschattenprodukt war.

Catrice Augenbrauenstift | Date with Ash-ton
Ich liebe die Augenbrauenstifte von Catrice und habe schon etliche geleert. Diese Farbe ist mein Nonplus Ultra. Aber wie das (bei mir zumindest) immer so ist, man hat was was gut funktioniert - und das ist langweilig. Man muss mal wieder was neues ausprobieren. Ich habe mir den Stift also auch mal eine Nummer dunkler gekauft - aber der bringts bei mir leider nicht soooo toll. Ist doch etwas zu dunkel. Und einer von Essence war leider garnicht gut. Also muss ich demnächst lostigern und mir mal wieder (meinen bestimmt 8. Stift) kaufen gehen.



Nivea Deo | Stess Protect
So jetzt kommen noch die langweiligen Basics. Die Deos. Das Stress Protect ist für mich nicht mehr weg zu denken. Das ist MEIN Deo. Wenn man das überhaupt sagen kann. Ihr habt es sicherlich schon oft hier gesehen. Ich kaufe es wirklich immer, immer, immer nach.

Nivea Deo | Satin Sensation
Diese Variante fand ich nicht so prickeln. Wurde oft weiß unter den Armen, der Geruch war nicht soo frisch wie ich es gerne hätte. Die Haltbarkeit aber genauso gut wie das Stress Protect. Werde es wahrscheinlich trotzdem nicht mehr nachkaufen. Ist nicht so meins gewesen.

Balea | Waschgel mit Fruchtsäure
Und schon bin ich beim letzten Produkt angekommen. Das Waschgel (welches eher ein gaaaanz leichtes Peeling ist), es hat zumindest so kleine aber sehr weiche Peelingkörner enthalten ist wirklich super. Ich mag den frischen, zitronigen Geruch sehr gerne und finde es toll, dass es mit Fruchtsäure ist. Ich habe auch das Gesichtswasser dieser Serie und bin total begeistert. Wird auf jedenfall wieder nachgekauft. Kann ich jedem nur empfehlen!




Liebe Grüße, Ella
Wart ihr auch fleißig im Oktober ?
Was habt ihr so aufgebraucht ?



Kommentare on "Kosmetikmord im Oktober 2014"
  1. Die Balea Pflegeserie für Mischhaut nutze ich auch schon eine ganze Weile und habe Waschgel und Gesichtswasser schon mehrmals aufgebraucht und nachgekauft. Ich mag die Reihe wirklich gern und meine haut ist davon richtig gut geworden :)

    AntwortenLöschen
  2. Das Schnelltrocknungsspray von Rival de Loop, finde ich auch ganz nett, aber ich finde sogar, dass man durch das Spray dann kein Überlack mehr benutzen kann, so recht halten will der dann nämlich nicht mehr und ohne brauche ich eigentlich gar nicht mehr zu lackieren, das platzt bei mir leider sehr schnell ab.

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  3. sehr fleißig! Weiter so.

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Beitrag, ich habe das Duschgel auch und ich liebe es genau so wie gut. Es duftet so wunderbar!
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  5. Mir haben die calu Cremes eigentlich recht gut gefallen :)
    Bei mir sind im Oktober jede Menge Proben leer geworden, der Aufgebraucht Post wird riesig :D

    AntwortenLöschen
  6. OH MEIN GOTT DAS DUSCHGEL... ich liebe es. Hab es auch gehamstert wie eine verrückte.
    Hab 8 Flaschen gekauft *peinlich*

    AntwortenLöschen
  7. Schöner Beitrag :)
    Das Duschgel hört sich toll an. Das Nagellackschnelltrocknerspray habe ich auch und mag es sehr, verwende es immer, wenn ich meine Nägel lackiere!

    Liebst, Anne <3

    AntwortenLöschen
  8. Die Nivea Deos sind auch meine favoriten.

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja im Oktober hab ich auch einiges nachgekauft, unter anderem das nivea deo :)
    Auf meinem Blog läuft grade eine Art Blogvorstellung vllt hast du ja Lust mitzumachen?
    Liebe Grüße, Paula :)
    b-r-e-a-t-h-e-i-n.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Toller Post :)
    Ich mag den "unfrischen" Duft vom Satin Sensation >_<
    Liebe Grüße, Denise

    AntwortenLöschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥