Der perfekte Taschenkalender für 2015




Es ist mittlerweile Oktober und wir befinden uns im letzten Quartal für 2014. Für mich als Planungsjunkie ist es jetzt also aller höchste Zeit mit Gedanken über einen neuen Taschenkalender für 2015 zu machen. Ich hab ja auch schon die ersten Weihnachtsgeschenke gekauft, von daher ist es irgendwie klar, dass ich mir auch jetzt schon Gedanken über das nächste Jahr mache. Irgendwie gruselig oder ?

Ich habe wirklich wahnsinnig lange überlegt, welcher wohl DER perfekte Kalender 2015 ist. Garnicht so einfach, wenn man die Vielfalt beachtet die einem im Internet entgegengeworfen wird.

Soll es eher ein Notebook sein, fürs manuelle Eintragen sämtlicher Infos, ein Kalender mit Wochen-, Monatsübersicht oder vielleicht doch eher ein Filofix. Das ging mir aber dann doch eher zu sehr in Richtung Scrapbooking. Auch wenn ich das unendlich toll finde, ist das eher nichts für mich. Ich nehme mir sowas wirklich immer vor, betreibe es dann im Endeffekt nur kurz, eventuell einen Monat lang und gebe das dann wieder auf, da es doch einiges an Zeit beansprucht. Und das sieht ja dann auch dementsprechend blöde aus.

Ich habe mich also mal hingesetzt und meinen aktuellen Planer studiert und in meinen Notizen nachgesehen, was ich gerne noch gehabt/gebraucht hätte das Jahr über und was ich auf jedenfall wieder möchte.





WORAUF ICH FÜR NÄCHSTES JAHR WERT LEGE

- anspruchsvolles Cover | bestenfalls selbst designed
- handliches DIN A5 Format
- Leder(faser)umschlag
- Dokumententasche für wichtige Papiere
- ein übersichtliches Kalendarium
- individuell gestaltbare Innenseiten 


All meine Ansprüche (und sogar noch ein paar mehr) wurden also letztendlich bei Mein Taschenkalender* gedeckt. Das Innenleben des Kalenders stand super schnell fest. Die äußerliche Optik hat jedenfalls ewig gedauert. Für mich, als einen etwas unentscheidungsfreudigen Menschen, wird einem da ganz schön viel abverlangt, wenn man sich für ein Design für den Rest des Jahres entscheiden soll. Auf dem Shop gibt es außerdem eine Bildergalerie die toll gestaltet ist und hat mir zumindest noch einen kleinen Denkanstoß geben können. Ich habe wirklich ewig gebraucht und gegoogelt und meine liebsten Instagram Accounts durchforstet welches Motiv ich wohl nehmen soll, oder welche Bilder Collage es werden soll. Schließlich begleitet mich der Kalender ein komplettes Jahr, da will man ja dann schließlich auch ein schönes Motiv haben, andem man sich nicht satt sieht. Und, wie ihr vielleicht wisst, liebe ich alles "Goldstaub"- artige. Weshalb ich mich dann für dieses Motiv entschieden habe und ich liebe meinen Kalender. Er ist einfach toll.


Man konnte sich den Inhalt auch beliebig gestalten und auch verschiedene Farbmotive wählen. Ich habe mich hier für ein langweiliges grau entschieden. Das kann man einfach immer sehen, es ist neutral und passt zu allem. Somit kann ich also bunt drauf los kritzeln ohne dass es schnell zu quietschig bunt wirkt und mich dann wieder nervt. Das passiert auch öfters!

Unten gibt es noch eine dicke Leiste die man voll packen kann mit to do Listen, Wochenfavoriten Top 12 oder einfach einem karierten Kästchen. Perfekt!

Als letztes habe ich mir noch eine Jahresübersicht sowie ganz viele linierte und karierte Seiten einsetzen lassen.



FAZIT
Dem ein oder anderen mag hier bestimmt der Vergleich zu Persönlicher Kalender aufgefallen sein. Ja die Kalender sind sich wirklich sehr ähnlich vom Aussehen, dem Aufbau und auch von den verschiedenen Inhalten die man sich zusammen stellen kann. Jedoch muss ich an dieser Stelle sagen, dass o.g. Hersteller noch ein wenig mehr - nennen wir es mal Gadgets und mehr coolere Einzelheiten - anbietet. Preislich nehmen sich beide Shops nicht viel. Was mir bei Mein Taschenkalender allerdings besser gefällt ist, ist die Premium Leder Edition die man sich hier aussuchen und bedrucken lassen kann. Da ich letztes Jahr einen Kalender vom zu erst genannten Shop hatte und wirkliche viele Gadgets eingebaut habe, war mir das ehrlich gesagt ganz schnell zu viel. Ich liebe meinen neuen strukturierteren und cleaneren Kalender sehr und freue mich schon auf das neue Kalenderjahr welches ich damit verbringen kann.



Liebe Grüße, Ella
Habt ihr euch schon Gedanken über 2015 gemacht ?
Was ist denn euer perfekter Kalender für das ganze Jahr ?


*WERBUNG - Mehr dazu hier
Kommentare on "Der perfekte Taschenkalender für 2015"
  1. uuuh der Kalender sieht wunderschön aus. Ich kenne das Motiv und liebe es genauso. Damit wirst du sicher lange deine Freude haben.

    Aber krass finde ich, dass du jetzt schon erste Weihnachtsgeschenke hast. Du bist echt immer auf dem laufenden. Sehr coole Sache :D Hihihi.


    Schönen Tag dir, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Da ,muss ich mich meiner Vorrednerin anschließen--- der Kalender sieht wirklich unglaublich hübsch aus...

    lg missteina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Kalender und wegen meines Entscheidungsunwillen habe ich dann meist mehrere zu Hause. Deiner sieht wirklich klasse aus. LG, Andrea von mescaleraswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Kleines Streberlein :-*

    Aber der Kalender sieht wirklich toll aus. Will ich auch :)

    LG Kathi

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, ich habe ganz ähnliche Ansprüche wie du: ein schönes Cover ... eine gute Struktur, die zu mir passt ... viel Platz für Termine und extra Notizen.

    Dein Kalender ist wirklich schön geworden, besonders das Cover gefällt mir! :-)

    LG, Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Das Cover gefällt mir auch total gut. An sich mag ich solche Kalender eigentlich sehr gerne, aber ich würde ihn nicht nutzen. Das weiß ich jetzt schon. Aus diesem Grund spare ich mir lieber das Geld! Aber deiner gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße

    Jenny
    Jenseitsvoneden.de

    Ps: Das neue, herbstliche Logo ist super schön geworden!!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Followerin :-)
    Ich habe meine BlogURL geändert.
    Möchtest du mich weiter verfolgen, dann followere mich bitte neu :-)

    Neue Blog URL: http://de-cemberblog.blogspot.de/

    Liebe Grüße, Tenzi
    von Decemberblog.tk

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön. Ich brauche unbedingt einen Kalender für die Wand. 2014 musste ich irgendwie ohne auskommen. Aber 2015 hätte ich gerne wieder einen. Ich sollte mir selbst auch einen gestalten. Das ist eine gute Idee.

    Liebe Grüße
    Saskia
    http://mystyleroom.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Dein Kalender ist schön geworden. Ich bin auch schon auf der Suche nach einem neuen Kalender für 2015... habe bisher noch nichts gutes gefunden :-(

    AntwortenLöschen
  10. Der Kalender ist richtig toll geworden! Schön anzusehen :)

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
  11. Ach ja, das gute alte Kalenderproblem. Bei mir sieht das so aus: wenn zur Sommerferienzeit die ersten (Schüler-) Kalender in die Läden kommen, werd ich kribbelig, weil mir dann klar wir, dass ich auch bald einen neuen Kalender brauchen werde. Bei allem was Papier angeht bin ich ganz schnell schockverliebt und neige dazu Dinge einfach nur deshalb zu kaufen, weil ich sie so schön finde (Notizbücher z.B.).
    Kalender konnten früher nicht groß genug sein und am liebsten hatte ich diese Tagesplaner mit einer Seite pro Tag.
    Seit ein paar Jahren habe ich jetzt Wochenkalender, dieses Jahr von Moleskine, die so handlich sein müssen, dass ich sie auch gut mitnehmen kann. Für 2015 bin ich noch auf der Suche und werde langsam etwas nervös. Ich glaube so "spät" hatte ich noch nie meinen Kalender.

    AntwortenLöschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥