Love Me Green | Meine Gesichtspflege Routine


Naturkosmetische Produkte sind pflanzlichen oder mineralischen Ursprungs. Sie basieren auf Ölen, Extrakten und natürlichen Inhaltsstoffen. Ich selbst benutze momentan ein paar Produkte der Pflegereihe von Love Me Green. Die letzten Monate habt ihr meine Produkte ja immer an der Kosmetikmord Reihe sehen können, aktuell verwende ich aber wieder mal einige Produkte aus einer Pflegeserie und lasse meine Haut sich auf diese konzentrieren. Nun wollte euch einmal meine aktuelle tägliche Gesichtspflege Routine vorstellen.


Das sind nun also meine momentan täglichen Wegbegleiter, gemacht in Frankreich, für Morgens und Abends bzw 1-2x pro Woche. So jetzt lasst mich die Produkte mal etwas genauer vorstellen, bevor ich sonst wieder nur unnötig abschweife und euch eigentlich etwas ganz anderes erzähle.


» Energising Cleansing Foam 9,90€ | 100ml
Mit diesem Schaum reinige ich täglich mein Gesicht. Er riecht sehr angenehm frisch und fruchtig.
Zunächst war ich ein wenig skeptisch, da ich nicht so geübt in Sachen Reinigungsschaum bin und ich Anfangs etwas Schwierigkeiten mit der Dosierung hatte. Aber das hat sich schnell gelegt.
Ansich kann ich aber irgendwie immernoch nicht sagen, ob der Schaum noch gut|besser reinigt als die gewöhnlichen Gelkonsitenzen. Er ist so fluffig leich, dass man ihn kaum bemerkt.

» Radiance Face Cream 22,90€ | 50ml
 Die Gesichtscreme ist super. Ich habe mich sofort verliebt. Man benötigt sehr wenig und sie zieht super schnell ein. Genau das brauche ich vorallem Morgens, da ich im Anschluss gleich Concealer und Make Up auftrage.

»  Energising Face Peeling 9,90€ | 75ml
Ich war erst ein wenig verwundert, da das Peeling sehr flüssig ist. Dennoch war es so wie ich ein Peeling mag. Mit groberen Körnchen, sodass man auch richtig peelen kann. Vom Geruch her ist dieses Produkt leider nicht so erfrischend wie die anderen, was aber höchstwahrscheinlich am enthaltenen Arganöl liegt, welches aber wirklich top in der Hautpflege ist.

» Moisturizing Facemask 17,90€ | 75ml
Die Maske ist wiederrum sehr frisch und spritzig im Geruch. Sie ist weiß und deckt sehr gut ab. Allerdings trocknet die aufgetragene Menge nur nach ein paar Minuten. Ich mag es ehrlich gesagt immer ganz gerne, wenn die Maske auch ein wenig fest wird und nicht nur antrocknet. Die Pflegewirkung ist jedenfalls top, meine Haut war immer sehr erfrischt und gepflegt danach. Fand ich super.


Muss es denn unbedingt Naturkosmetik sein ? Nö, müssen tut es das nicht. Ich habe nur immer das Gefühl mit Naturkosmetischen Produkten meiner Haut etwas besonders gutes zu tun. Wenn ich ehrlich bin, ist meine Haut nach all den vielen verschiedenen Produkten schon so abgehärtet, dass es keinen Unterschied mehr macht welche Inhaltsstoffe ich verwende. Mir persönlich geht es einfach nur um die gute Reinigung und natürlich auch die Pflege. Das schaffen bei mir prinzipiell so gut wie alle Produkte. Trotzdem ist es schlichtweg ein schönes Gefühl zu wissen, dass diese Produkte besonders gut zur Haut sind und sie nicht unnötig mit irgendwelchen Inhaltsstoffen auf Mineralöl Basis beschweren. Ich greife als ab und an gerne zu solch tollen Produkten. Love Me Green hat da wirklich einiges im Angebot. Die Preise haben ihren Stolz, ich weiß, aber das darf man natürlich auch nicht mit Drogerieprodukten vergleichen!



Liebe Grüße, Ella
Kennt ihr Love Me Green bereits ?
Legt ihr wert auf die Inhaltsstoffe eurer Gesichtspflege ?



Kommentare on "Love Me Green | Meine Gesichtspflege Routine"
  1. Hallo liebe Ella!

    Ich bin zwar nicht so unbedingt der Gesichtspflege-Typ, aber das was ich benutze wird langsam aber sicher durch naturkosmetische Produkte ersetzt.
    Da das vor allem Dinge sind, die man so gut wie jeden Tag direkt auf der Haut / den Augen / etc. anwendet, graut es mir mittlerweile bei dem Gedanken, dass da irgendwie chemischen Inhaltsstoffe drin sind, die man sich da jeden Tag ins Gesicht schmiert. Von daher verwende ich mittlerweile ziemlich viele Naturkosmetik-Produkte von Alterra (Rossmann) oder Alverde (dm). Die sind gut im Preis und ich habe wenigstens das Gefühl, meiner Haut, meinen Augen und meinen Haaren nicht unnötige, teils schädliche Stoffe zuzuführen.

    Viele liebe Grüße
    Moony

    AntwortenLöschen
  2. Was Pflegeprodukte angeht bin ich auch komplett auf Naturkosmetik umgestiegen, auch aus den gleichen Abgründen wie du. Zudem tut es meiner Haut einfach gut, dass habe ich bemerkt!
    Für den Körper benütze ich inzwischen nur noch reine Öle!
    Die Marke habe ich schon länger im Auge, vor allem Peeling und Maske haben es mir angetan :)

    Liebste Grüße, Ann-Cathérine

    P.S. Hier geht´s noch zu meinem Gewinnspiel <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich nutze momentan auch eine Gesichtscreme von Love me Green und die finde ich auch sehr gut. Sie riecht irgendwie nach süßem Puffreis und das gefällt mir sehr. Ich hatte sie in der Glossybox und glaube nicht, dass ich sie mir noch einmal nachkaufen werde. Sie gefällt mir zwar gut, aber ich habe noch so viele Proben im Schrank rumstehen...die will ich auch erstmal testen.

    Liebe Grüße

    Jenny
    Jenseitsvoneden.de

    AntwortenLöschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥