Mousse au Cheesecake oder auch Hase im Glas


Heute möchte ich euch das Mousse au Cheesecake vorstellen. Vielleicht auch besser bekannt als "Hase im Glas". Da heute der letzte Tag der Osterzeit ist, zeige ich euch auch heute meinen letzten Post meiner Oster Themenwoche. Auf das Rezept bin ich zufällig bei Jeanny gestoßen und habe mich sofort verliebt. Es klang so köstlich und ich wurde definitiv auch nicht enttäuscht. Viele von euch haben sich ja schon sehr auf das Mousse gefreut und heute ist es endlich soweit. Auch wenn der Post erst relativ spät online kommt. Mittlerweile seit ihr es ja gewohnt, dass ich um Punkt 9.00 Uhr Vormittags "liefere". Thihi. Einge ungeduldige "Wo bleibt das Mousse?" Mails haben mich auch schon erreicht. Und hier ist es endlich. Ich hoffe es gefällt euch.




ZUTATEN für 2 Gläser

100gr Himbeeren
125ml Sahne
250gr Frischkäse
5 EL Puderzucker Löffelbisquit
ZUBEREITUNG

01. Sahne steif schlagen und 2 EL gesiebten Puderzucker unterheben
02. Himbeeren pürrieren /2Stück für die Nasen aufheben
03. Frischkäse separat aufschlagen
04. Himbeerpüree und Frischkäse mit der steifen Sahne vermengen
05. 1 Löffelbisquit pro & ins Glas bröseln
06. Mousse in die Gläser füllen
07. Mit Nase und Ohren dekorieren


Dann möchte ich heute gerne noch einer meiner liebsten Blogger, nämlich der lieben Melli ganz herzlich zum Bloggeburtstag gratulieren! Mach weiter so. Momentan gibts ein super Giveaway.



Liebe Grüße, Ella
Mögt ihr ein Frucht Mousse gerne ?
Wie findet ihr die Hasen Idee ?



Kommentare on "Mousse au Cheesecake oder auch Hase im Glas"
  1. *-* Oh mein Gott. Sieht das lecker aus. Oh mein Gott. Ich liebe, liebe, liebe alles, was mit Käsekuchen oder ähnliches zu tun hat!
    Die Bilder sind auch -mal wieder- sehr gelungen. Die Gläser finde ich ja auch totchic ♥
    Ach und die Hasenidee finde ich super. Auf die Idee mit den Löffelbisquits wäre ich nie gekommen!^^

    Liebe Grüße

    Jenny
    Jenseitsvoneden.de

    AntwortenLöschen
  2. Hey Ella,
    total süß die Idee ;)
    Das Rezept hört sich auch lecker an!
    Optisch ein Knaller!
    Lg Andy

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das ist ja eine supersüße Idee - merk ich mir für nächstes Jahr!
    Liebe Grüße Greta von
    http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht echt extrem lecker aus. Das werde ich auf jeden Fall mal testen.

    Viele Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  5. Süße Idee! Ich esse gerne was mit Früchten, allerdings eher mit Joghurt statt mit Sahne und Frischkäse ;)

    Liebe Grüße
    Sabine von Zuckermischwerk

    AntwortenLöschen
  6. Das schaut wirklich super lecker aus! Ich bin sowieso ja der größte Fan von Himbeeren! Ganz große Klasse :)
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  7. Ich muss ganz ehrlich sagen: "Der größte Koch bin ich nicht."
    Und immer wenn ich Essen und Rezept-Blogs anschaue, werde ich richtig neidisch auf das leckere Essen und die wunderschönen Essensfotos. Ich nehme mir zwar immer vor sowas auch mal zu kochen, jedoch komme ich nie dazu. Aber dennoch ist es immer schön so schöne Rezeptblogs wie deine zu finden :)
    Richtig schöne Bilder und du gibst dir Mühe bei deinem Blog. Mach weiter so :) :) ♥

    AntwortenLöschen
  8. ...die sehen so niedlich und lecker aus. Bei dir wäre ich Ostern auch gern mal gast :)

    Liebst
    Vreeni von freak in you

    AntwortenLöschen
  9. Auch wenn Ostern vorbei ist, werde ich das mal ausprobieren
    das sieht so unglaublich lecker aus *-*

    AntwortenLöschen
  10. Das ist eine total liebe Idee :-)
    Schade, dass Ostern schon vorbei ist. Aber ich glaub, das kann man auch einfach mal so als sommerliche Nachspeise machen :-)

    http://fantastic-smell.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Sieht das so süß aus, echt lecker!

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht ja total lecker aus =) werde ich bestimmt mal nachmachen! LG :)

    AntwortenLöschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥