Guest Blogger | Melanie von Beau(Ty)pe

Hallo meine Hübschen ❤ Hello Beauties

Vor einiger Zeit hatte mich Ella gefragt, ob ich nicht für sie einen Gastpost schreiben möchte und
da ich ihren Blog so zauberhaft finde, habe ich nicht lange überlegt und ja gesagt. Ein wenig
länger hat es dann aber gebraucht, bis ich es nun endlich geschafft habe einen Post zu
verfassen, denn der eigene Blog, welcher sich übrigens Beau(Ty)pe schimpft, möchte ja auch
gehegt und gepflegt werden ;)

Vor nicht all zu langer Zeit hatte uns die bezaubernde Steffi von Smoke&Diamonds in einem
Post gezeigt, was für eine Veränderung Make Up hervorrufen kann.
Das hat mich unglaublich fasziniert, nicht das ich nicht selbst wüsste, wie anders doch ein
Gesicht mit Make Up wirken kann, aber ich dachte mir ich probiere es mal aus und habe mich
erst einmal an unterschiedliche Lippenstifte herangewagt. Ich habe ein Make Up geschminkt,
welches ganz schlicht und neutral gehalten ist und dieses mit unterschiedlichen Lippenstiften
kombiniert. Ich habe dabei zunächst nach Gruppen sortiert
Alltagslippenstifte| besondere Lippenstifte | rote Lippenstifte.

Im letzten Schritt habe ich aus jeder Gruppe einen Lippenstift gewählt und die 3 Gruppen
nebeneinander gestellt, aber seht selbst...

1. Alltagslippenstifte
MAC Capricious | Astor Lipcolor Butter Hug Me | MAC Syrup

Eigentlich kann ich sagen, dass die Gruppe der Alltagslippenstifte diejenige ist, die ich am
meisten verwende. Sie lassen sich sehr gut kombinieren und peppen jeden Look auf, sie
machen im Alltag das iTüpfelchen
aus. Ich selbst trage im Alltag am liebsten Lippensifte die ein
zartes Finish haben, wie z.B. die Lustre Finishes von MAC oder aber auch Lipbutters. Sie tragen
nicht so sehr auf und man kann sie auch von unterwegs einfach nachziehen. Grundsätzlich
habe ich gerne einen Hauch Farbe dabei, richtige Nudelippenstifte lassen mich schnell fahl
wirken.

2. besondere Lippenstifte
MAC Dreaming Dahlia | MAC Heavenly Hybrid | Clinique Chubby Stick Broadest Berry

Ich habe diese Gruppen deswegen 'besondere Lippenstifte' genannt, da es für mich Farben sind,
die nicht so einfach zu kombinieren sind und immer einen passenden Blush oder auch
passende Lidschatten benötigen. Bei diesen Lippenstiften ist ein dezenter Look wie ich ihn
geschminkt habe am besten geeignet, da sie ihm ausreichend Platz bieten.
Gerade jetzt in der warmen Jahreszeit greife ich am liebsten zu diesen Lippenstiften, die Sonne
macht gute Laune, warum dann nicht auch gute Laune auf den Lippen tragen ;)

3. rote Lippenstifte

MAC all out gorgeous | Revlon Lipbutter Candy Apple | MAC Ruby Woo

Natürlich durften die roten Lippen nicht fehlen ;) Ich muss unbedingt mal anfangen einen Post zu
ihnen zu schreiben, denn ich habe mittlerweile so unglaublich viele und auch unterschiedliche
Nuancen und Finishes, das sie dringend einen eigenen Auftritt benötigen. Rote Lippen brauchen
nicht viel Schnick Schnack, eigentlich reicht auch nur Mascara und fertig ist ein wunderschöner
eleganter Look. Obwohl ich rote Lippen auch gerne zu einem lässigen Outfit, mit Jeans,
einfacher Bluse und Boots trage, dabei sehen die roten Lippen dann wie ein Statement aus!

4. Kombination aus allen Gruppen
Astor Lipcolor Butter Hug Me | MAC Heavenly Hybrid | MAC all out gorgeous

In den einzelnen Gruppen kann man gar nicht so einen großen Unterschied ausmachen. Aber
bringt man sie zusammen und stellt sie neben einander dann ist es schon unglaublich wie
unterschiedlich ein und der selbe Look wirken kann. Der Alltagslippenstift lässt das Gesicht sehr
sanft wirken, fast schon ein Nudelook. Der Look mit dem besonderen Lippenstift macht einfach
nur Spaß und lässt mich wahnsinnig frisch und munter wirken und dann kommt Rot und mit
einem Mal sehe ich unglaublich edel aus und könnte direkt ausgehen.

Ich finde es unglaublich spannend zu sehen was Schminke bewirkt. Hier ist es nur der
Lippenstift der den Unterschied macht, stellt man dann aber auch noch verschiedene Looks
nebeneinander ist die Wirkung noch einmal enorm.

Ich würde sogar behaupten, dass nicht nur das Gesicht anders wirkt, sondern auch der ganze
Gang, das gesamte Auftreten sich je nach Lippenstiftfarbe ändert. Nehmt an einem Tag, an dem
es euch eigentlich nicht so gut geht einen Lippenstift wie Heavenly Hybrid und ihr werdet wie von
Zauberhand frisch und fröhlich auf andere wirken. Nehmt einen roten Lippenstift und ihr werdet
gleich viel aufrechter gehen!

Ich liebe Make Up in all seinen Facetten, aber wie heißt es so schön:

Ein wunderschönes Aussehen hält einige Jahre,
aber ein wunderschöner Charakter hält ein Leben lang!


In diesem Sinne
Liebst,
Eure Beau(Ty)pe



Kommentare on "Guest Blogger | Melanie von Beau(Ty)pe"
  1. Ruby Woo steht auch noch auf meiner Wunschliste :)

    AntwortenLöschen
  2. Waaaahhh, wie schön! Ich freue mich, das dir mein Post gefallen hat und ich auf diese Weise die Möglichkeit habe, einen kleinen Auftritt bei dir zu haben! ich bin mal gespannt, wie deine Leser darauf reagieren ;)))

    Liebste Grüße
    Melanie <3

    AntwortenLöschen
  3. MAC Ruby Woo sehr schön!
    http://smellofpeony.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Wow. Super spannend. Und diese ganzen wundervollen Lippenstifte ♥.
    Ich selbst verwende ja eigentlich nur alltagstaugliche Farben.
    Vielleicht sollte ich mich irgendwann doch mal an Rot wagen.

    Liebe Melli, ein ganz toller Post ♥.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir Süße! Du musst unbedingt mal zu Farbe greifen! Immer Step bei Step, erst ein wenig in Form von Lipbutters oder dergleichen, die sind nicht gleich so farbintensiv und dann steigerst du dich! Ich kann mir rot an dir auch wunderschön vorstellen *_*

      Löschen
  5. Ich bin gerade über Melli auf deinen Blog gestoßen und finde ich wirklich sehr ansprechend :)

    Und Melli, dein Post ist wie immer total toll! Du hast so Recht mit dem, was du geschrieben hast und was die Bilder zeigen! Nur ein Teil des Makeups kann schon so viel am Ausdruck einer Person ändern! :****

    Liebe Grüße,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Süße!!! Du weißt ja wie sehr ich Make Up liebe und damit spiele und finde es immer wieder spannend, was Make Up allein am ganzen Auftreten bewirken kann! <3
      Ich drück dich Süße :***

      Löschen
  6. Wow schöner Blogpost!
    ich finde den Revlon Lipbutter Candy Apple besonders toll!
    ab zum shoppen! haha :D

    AntwortenLöschen
  7. sooo ein schöner Post, liebe Meli, gefällt mir sehr gut! Und es ist faszinierend wie sich das ganze Bild verändert, nur wegen einer Farbe... wow!!!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ihr Lieben!

    Freut mich sehr, dass euch der wundervolle Post der noch wundervolleren Melli so gut gefallen hat :)

    Liebst, Ella

    AntwortenLöschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥