Healthy Breakfast!


Zunächst wünsche ich euch erstmal noch ein Frohes Neues! Ich hoffe euch gehts allen gut und ihr habt Silvester schön und im Kreise eurer Lieben verbracht. Bei mir war es sehr laut, lang, kalt und richtig feucht-fröhlich aber vorallem wirklich lustig. Es war ein sehr schönes Silvester mit einem schönen Neujahrs Kuss ♥ Für das Jahr 2014 habe ich mir vorgenommen an einem neuen Projekt teilzunehmen, welches ich euch Morgen näher vorstellen möchte. Sollte ich den ein oder anderen dazu bringen ebenfalls mit zu machen, würde mich das sehr freuen. Lasst es mich in den Kommentaren wissen! Heute stelle ich euch nur mal ein bisschen Frühstück vor. Ich bin noch sehr müde und werde erstmal noch etwas die Füße hochlegen und dösen.

Nach der ganzen Schlemmerei über Weihnachten und Silvester geht es jetzt mal wieder ein wenig gesünder zu! Und ich glaube, mein liebstes Frühstück habe ich euch noch garnicht vorgestellt. Ich bin eigentlich nicht wirklich ein Frühstücker. Ich schlafe Morgens lieber länger und sobald ich im Büro angekommen bin denke ich auch garnicht mehr daran und dann ist es fast schon wieder Zeit für die Mittagspause. Deshalb kommt Frühstück bei mir eigenlicht immer zu kurz. Was aber nicht schlimm ist, da ich Morgens garnicht wirklich Hunger habe und mit einem Kaffee gut bedient bin. Nichts desto trotz möchte ich euch heute mein liebstes Frühstück vorstellen.

Hierzu nehme ich mir eines meiner Mason Ball Gläser. Fülle den Boden mit Haferflocken, darauf gibts Joghurt (den ich mit etwas Candarell -> Kalorienarme Alternative zu Zucker, gemischt habe) und darauf kommen ein paar gefroreren Beeren/Früchte. Ich liebe es mit Erdbeeren mehr als mit jedem anderen Obst. Das ganze kommt dann über Nacht in den Kühlschrank, sodass die Früchte schön langsam auftauen. Wichtig ist, die Haferflocken zuerst ins Glas zu geben, damit sie sich über Nacht mit dem Joghurt schön voll saugen können, damit sie Morgens nicht mehr so hart sind. Ihr könnt natürlich auch Morgens frisches Obst darauf schneiden, wenn ihr welches zu Hause habt.

Ich liebe diese Art von Frühstück. Es ist super gesund, kalorienarm und einfach nur yummy!




Liebe Grüße, Ella
Was ist euer Lieblingsfrühstück?
Mögt ihr Haferflocken mit Joghurt & Beeren ?




Kommentare on "Healthy Breakfast!"
  1. wieder mal so tolle fotos:)) deine posts sind einfach immer perfekt♥
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. traditionell brötchen ^^ schaut aber gut aus..

    AntwortenLöschen
  3. Frohes neues auch dir :)
    Die Bilder sind super und dein Frühstück kann ich gleich zu meinen Lieblingen hinstellen *-* Ich liebe Müsli mit Joghurt *grins*

    Lg
    MizzFloeckchen von Flockenzauber

    AntwortenLöschen
  4. Dir auch ein Frohes Neues Jahr. Super lecker sieht dein Frühstück aus! Wäre auch defintiv was für mich!!!

    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  5. Ein frohes neues Jahr :)
    Mjamm das sieht so lecker aus! Ich habe immer verschiedene Phasen, momentan ist das Frühstück meiner Wahl Schokomüsli.. da starte ich gleich glücklich in den Tag ;)
    xx Lolo

    AntwortenLöschen
  6. Oh das sieht aber lecker aus :D
    Ich esse meistens Brötchen zum Frühstück. Aber vielleicht sollte ich auf Beeren und Joghurt umsteigen. Sieht definitiv gesünder aus :)

    P.S: Du hast eine neue Leserin! Ich würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust. Natürlich nur, wenn du Lust hast :)

    LG

    AntwortenLöschen
  7. sieht richtig gut aus :) frohes neues! :)

    liebe grüße :)

    http://evrythingiheart.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht ja super lecker aus :)

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

    AntwortenLöschen
  9. Yummy, das sieht sehr lecker aus! Ich esse auch super gerne Müsli mit Früchten =)
    Ich wünsche dir auch ein frohes neues Jahr! <3

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    *eleonoras blog*

    AntwortenLöschen
  10. sieht lecker aus und super tolle fotos :)

    AntwortenLöschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥