Image Slider

Über hoppelnde Hasen, Frühlingsgefühle und Oster Schokolade von Lindt Hello


Mittlerweile ist das Wetter so was von besser geworden und das Scheibe frei kratzen beim Auto in der Früh gehört nun der Vergangenheit an. Das hoffe ich zumindest, dass diese super kalten Temperaturen Früh Morgens nun vorbei sind. Wie ihr vielleicht selbst schon festgestellt habt, kommen die wunderschönen Krokusse am Straßenrand raus und stehen aktuell in voller Blüte. Das sieht einfach wunderschön aus, wenn die kleinen Lila Dinger am Straßenrand leuchten. Dieser Beitrag ist übrigens in freundlicher Zusammenarbeit mit Lindt & Netzsieger entstanden. 

Und da auch Ostern bald vor der Tür steht und der Osterhase schon sein Körbchen mit Schokolade & bunten Eiern füllt möchte ich euch heute mal die neue Oster Kollektion von Lindt Hello vorstellen und da es einfach wunderbar zum Thema Ostern, Frühling und Frühlingsgefühlen passt und auch noch ein kleiner Schwenk aus meiner persönlichen Beziehung.


OSTER KOLLEKTION VON LINDT HELLO

Nicht nur optisch ein echter Hingucker sondern auch im Geschmack super

Lindt ist für mich die Schoko Marke schlechthin, denn die Lindt Schokolade schmeckt mir definitiv und schon immer am besten. Von Lindt bin ich immer schon ein großer Fan gewesen und im Januar konnte ich mir im Schokoladen Museum in Köln sogar meine eigene Schokoladen Tafel kreieren. Falls ihr die noch nicht gesehen habt, könnt ihr gerne einmal bei meinem Köln Follow Me Around Vlog vorbei schauen. Die Hello Produkte stammen ja ebenso von Lindt und machen allein von der Optik ordentlich was her. Schon zur Weihnachtszeit habe ich euch einige Produkte hier vorgestellt und war von der Verpackung absolut begeistert - Verpackungsopfer! Aber so ist es eben, denn jeder kennt den alt bekannten Spruch: Das Auge ist mit. Und wenn ihr noch auf der Suche nach ein paar Dingen seit die ihr in ein Osterkörbchen packen könnt, dann schaut euch die hübschen Produkte von Lindt Hello unbedingt einmal an.

Bis Ostern ist es jetzt wirklich nicht mehr weit hin und ich habe die letzten Male schon ein paar Körbchen, Ostergras und Hasen gekauft für meine liebsten. Vor allem meine kleinen Patenkinder werde ich mit einem kleinen Nest überraschen und hoffe sie freuen sich darüber auch. Die Produkte von Lindt Hello findet ihr übrigens überall im Supermarkt.


FRÜHLINGSGEFÜHLE

Wer noch auf der Suche nach der großen Liebe ist...

Die Beatles haben es schon passend getroffen mit ihrem Song "All You Need Is Love". Und wenn wir ehrlich sind, genauso ist es auch. Auch ich war lange auf der Suche, hatte einige Dates und Verabredungen aber im März 2011 passierte es. Ich lernte jemanden kennen, traf mich einige Male mit ihm und dann ging es auf einmal alles ganz schnell. Vor einigen Tagen war es soweit - am 20. März 2017 haben wir unsere 6-jährige Beziehung gefeiert. Ich kann es kaum glauben, dass ich mit meinem Freund mittlerweile 6 Jahre zusammen bin. Das ist eine wahnsinnig lange Zeit in der auch wahnsinnig viel passiert ist. Als wir uns kennen lernten war ich gerade einmal 21 Jahre alt - ein Alter in dem man sich selbst erst noch so richtig finden muss und sich stark weiterentwickelt. Über all die Jahre haben wir uns gemeinsam weiterentwickelt aber nie von einander entfernt. Die Beziehung zu meinem Freund ist die längst die ich bisher je hatte und ich hoffe auch die letzte die ich haben werde. Ich bin nach 6 Jahren immer noch wahnsinnig glücklich und auch wenn wir uns zoffen und er mir manchmal unglaublich auf die Nerven gehen kann (was ja nur all zu normal ist), würde ich ihn trotzdem nie mehr hergeben. Er gehört einfach zu mir und ich bin sehr froh mein Leben mit ihm teilen zu können und viele schöne Dinge zu erleben die gemeinsam noch viel schöner sind.

Ich bin mir sicher, dass wir starken Frauen auch absolut gut alleine zu recht kommen. Aber mit einem Seelenverwandten an der Seite die Welt zu erkunden ist einfach um so vieles schöner. Zu lieben und geliebt zu werden ist einfach das schönste Gefühl der Welt.

Ich habe einige Single Freundinnen und höre immer gerne zu, wenn sie von Dating Erfahrungen erzählen. Zum Teil sind da Geschichten dabei, die einfach unfassbar witzig sind. Das Daten ist im Online Zeitalter gar nicht mehr so leicht. Als ich das letzte Mal Single war, gab es diese Dating Apps noch nicht - es gab zwar solche Dinge wie Parship etc aber Badoo, Tinder, Lovoo & Co kannte damals niemand. Aber genau diese Apps machen das Daten mittlerweile um einiges einfacher, schneller und zum Teil auch lustiger. Mareike von Mareikeunfabulous zB hat eine ganze Kolumne ihrem Dating Leben gewidmet die sich Not My Last Tinderella Story nennt. Ich lese die Kolumne schon eine ganze Weile mit und lach mich wirklich schlapp. Schaut unbedingt einmal bei ihr vorbei. Letztens ist mir auch ein interessanter Artikel von Merkur untergekommen bei dem ebenso tolle Beispiele aus dem Dating Leben mit dabei waren. Zum Teil sind die Geschichten einfach so genial erzählt, dass mir vor lauter Lachen schon die Tränen kommen - zum anderen denke ich mir dann oft, wie froh ich eigentlich bin, dass ich meinen Herzensmann an meiner Seite hab und nicht mehr auf Dates gehen muss.


Ich kenne selbst aber auch ein paar Beispiele, die Online ihre große Liebe gefunden haben. Eine Bekannte ist mittlerweile verheiratet und mit ihrem zweiten Kind schwanger. Die andere seit einigen Monaten glücklich vergeben und noch eine andere Bekannte ist vor kurzem mit ihrem Freund zusammen gezogen und erwartet ihr erstes Kind. Es kann also absolut funktionieren und es muss nicht immer nur "das Eine" bei solchen Apps gewollt werden, wenn ihr wisst was ich meine. Das waren nur 3 Beispiele von Personen die ich kenne - es gibt aber natürlich etliche mehr die ebenso Online ihr Glück gefunden haben. Kennt ihr da vielleicht auch jemanden ?

Für alle die aber noch auf der Suche nach der großen Liebe sind und auf den Online Zug aufspringen wollen, könnt ihr euch die besten Dating Apps angucken. Dort findet ihr eine Übersicht der beliebtesten Apps, was diese können und noch einige Infos mehr. Und wenn dann doch nicht die große Liebe auf euch wartet, findet ihr vielleicht einige tolle Bekanntschaften oder es entsteht sogar eine Freundschaft. Man weiß nie was einen erwartet aber bei einem kann man sich sicher sein: Man sollte das Leben in vollen Zügen genießen und einfach Spaß haben - alles andere kommt mit der Zeit von selbst!



Habt ihr die Schoki von Lindt Hello schon einmal probiert ?
Nutzt ihr selbst Dating Apps um Leute kennen zu lernen ?


*Mit freundlicher Unterstützung- Mehr dazu hier

UV Nagellacke - Nagellacke mit langer Haltbarkeit im Test


In letzter Zeit habe ich euch einige neue Nagellacke vorgestellt aber heute geht es einmal um eine andere Art von Nagellack. Und zwar möchte ich euch heute mal meine Erfahrung mit UV Nagellack darstellen. Ich habe mich über Umwege letztlich doch dazu entschieden, das einfach mal aus zu probieren und wie das geht, was man dafür braucht und was es letztlich bringt möchte ich heute mit euch teilen. Denn so begeistert war ich schon länger nicht mehr, das könnt ihr mir glauben.


Wer kennt es nicht, dass Nagellacke und deren Haltbarkeit einfach zu wünschen übrig lässt. Manchmal splittern sie schon am gleichen Tag ab und wenn man "Glück" hat, dann erst am zweiten Tag. So ging es mir richtig oft, deshalb habe ich einfachmal ein bisschen die Google Suche benutzt und geschaut, welche Lacke so empfohlen werden oder ob es Tipps & Tricks gibt um die Haltbarkeit eines Lackes zu verlängern. Ich habe dann einen Artikel gelesen bei dem nd24.de mit Beispiel Lacken verlinkt war. Ich habe dann gleich mal auf der Seite nachgesehen und mir die Produkte angeschaut und die Verwendung derer durchgelesen. Die Seite hatte mich sehr angesprochen, aber ich hatte sie dann erstmal wieder geschlossen, da ich an dem Tag meinen monatlichen DM Einkauf erledigen wollte und ich ich online bei den Neuheiten einen UV Nagellack von Trend It Up gesehen hatte. Ich dachte mir, das probiere ich doch dann einfach mal glatt mit der Drogerie Variante aus die ich nicht online bestellen muss.


Die Drogerie Variante von Trend It Up war zwar gar nicht mal so schlecht in der Haltbarkeit zu anderen Nagellacken aber hat sich dann leider doch als kleiner Flop herausgestellt, da ich wirklich mehrere Woche Haltbarkeit erwartet habe. Aber diesen Nagellack benutzt man ohne UV Lampe daher hätte ich mir das vorher schon denken können. Aufgrund des kleinen Flops - bzw weil ich einfach etwas anderes erwartet hatte, habe ich mich dann doch dazu entschieden, den UV Nagellacken von nd24 eine Chance zu geben und das einfach einmal aus zu probieren. Da ich eine UV Lampe sowieso zu Hause habe (die gibt es ja auch schon ganz günstig) habe ich mir jetzt einfach mal nur einen UV Lack (ok es waren 4 aber sie sind auch gerade im Sale), den bestimmten Top Coat und den Remover gekauft. Alles in allem war das wirklich nicht teuer.

Das gute an diesem Prozedere ist, dass es im Gegensatz zu Gelnägeln viel, viel, viel schonender für die Finger ist und man es auch super easy und schnell wieder entfernen kann.

Ich habe den Lack nun also einmal ausprobiert und möchte euch gerne mal meine Anleitung und letztlich natürlich auch ein Fazit zur Haltbarkeit zukommen lassen. Die Haltbarkeit ist bei diesem Lack nämlich mehrere Wochen und das was er verspricht hält er auch, wirklich super kann ich da nur sagen.


UV NAGELLACK AUFTRAGEN

Wie man UV Nagellack richtig aufträgt

SCHRITT 1:
Als erstes wird der Naturnagel mit einer Feile in Form gebracht und leicht angerauht.

SCHRITT 2:
Nun den Staub am besten mit einem Pinsel vom Nagel und den Händen entfernen-

SCHRITT 3:
Nun gebt ihr den Twin Coat (Base & Top Coat) auf euren Nagel auf und steckt ihn für 120 sek. in die UV Lampe.

SCHRITT 4:
Es bildet sich nach den 120 sek. automatisch eine sogenannte Schwitzschicht. Diese lasst ihr wie sie ist und gebt direkt euren UV Nagellack auf die Schicht. Gleich im Anschluss dazu den Finger wieder für 120 sek. unter die UV Lampe. Wenn ihr für den Lack eine zweite Schicht braucht, könnt ihr den Vorgang einfach nochmal wiederholen.

SCHRITT 5:
Es bildet sich auch nach dem Farblack wieder eine Schwitzschicht auf die dann direkt wieder der Twin Coat aufgetragen wird. Und nun nochmals 120 sek. in die UV Lampe mit den Fingern. Damit der Lack schön glänzt, könnt ihr mit einem Cleaner drüber gehen - aber das ist kein Muss und optional.


UV NAGELLACK ENTFERNEN

Wie man den UV Nagellack wieder schnell & einfach entfernt

SCHRITT 1:
Hierfür braucht ihr einen Remover. Den könnt ihr in ein kleines Glasgefäß füllen.

SCHRITT 2:
Die Nägel werden nun mehrere Minuten (ca. 8 - 10 Minuten) in den Remover eingetaucht.

SCHRITT 3:
Mit einem dünnen Stäbchen (zB Zahnstocher, Schaschlikspieß etc) etwas unter den Nagellack gehen und diesen versuchen leicht an zu heben.

SCHRITT 4:
Nun könnt ihr den Lack ganz einfach wie eine Haut von eurem Nagel abziehen.



Was sind eure liebsten Nagellack Farben ?
Was haltet ihr von UV Nagellacken ?

Blogger 1x1: Wie organisiere ich Blog, Fulltime Job, Haushalt & Familie ?!

Es ist nicht immer alles Gold was glänzt. Locker, flockig, leicht gibt es im Leben kaum bis gar nicht, sondern nur auf dem Teller zusammen mit einer Kuchengabel. Vor kurzem habe ich auch über mein Abnehm-Vorhaben gesprochen und dabei viel persönliches & Hintergründe mit euch geteilt in denen ich offen und ehrlich erzählt habe, wie überfordert ich derzeit mit allem bin. Organisation ist das halbe Leben - das weiß ich allerdings auch erst, seit dem ich von zu Hause ausgezogen bin und mein Leben vollständig alleine meistere. Das ist zwar mittlerweile auch schon wieder 5 Jahre her, aber in diesen 5 Jahren habe ich unfassbar viel gelernt. Nicht nur was die Organisation betrifft sondern auch über mich selbst. Ich habe gelernt wie man alles unter einen Hut bringt und das möchte ich heute einfach mit euch teilen, weil ich immer wieder gefragt werde, wie ich das alles schaffe. Manchmal weiß ich das selbst nicht so richtig, denn auch meine Woche hat nur 7 Tage und 24 Stunden pro Tag. Manchmal komme ich mir schon vor wie Wonderwoman, weil ich es am Ende einer Woche manchmal auch nicht glauben kann, was ich alles geschafft habe. Meine Erfahrungen möchte ich heute also mit euch teilen und hoffe, dass ich den ein oder anderen auch etwas inspirieren und anspornen kann ein wenig mehr Ordnung in sein Leben zu bekommen.


Was ich alles zu ordnen habe ist: Meinen Fulltime Job, Blog, YouTube Kanal, Freunde, Familie, Beziehung, Haushalt & mein Abnehm-Projekt für 2017. Der ganz normale Alltags-Wahnsinn und natürlich die Besonderheit die bei einem Blogger & YouTuber noch mit dazu kommt.

Das ist schon eine ganz schöne Menge und da ich auch nur 24 Stunden pro Tag Zeit habe, bedarf das natürlich einer Menge Planung da sonst alles den Bach runter gehen würde. Gerade seit ich angefangen habe zusätzlich zum Blog auch noch regelmäßig YouTube Videos zu produzieren und hoch zu laden merke ich, was das für eine wahnsinnige Doppelbelastung ist. Wenn es mir nicht so viel Spaß machen würde, dann hätte ich das wieder aufgegeben. Denn Blog & YouTube Kanal gleichermaßen regelmäßig ohne Qualitätsverlust zu führen, das ist schon eine immense Aufgabe die schon einem Fulltime Job gleich kommt. Aber da das letztlich beides mein Hobby ist und ich nach wie vor einen Fulltime Job habe, habe ich mir letztlich etwas überlegen müssen, damit ich beides unter einen Hut bekomme.

Wie bereits erwähnt, ist Ordnung das halbe Leben. Für mich besteht Ordnung und Organisation aus schriftlicher Dokumentation. Ich habe das Gefühl, dass ich nur auf dem Stift auf Papier Weg zu einem Ziel komme und das organisieren auf meinem Handy nur für Termine bei denen ich eine piepende Erinnerung brauche genutzt werden. Die komplette Tages- und Wochenplanung erfolgt bei mir also in meinem Terminkalender, meinem Blogplaner und über ne Menge Notizbücher.


Meine Woche plane ich immer in einem Rutsch durch. Ich setze mich immer Sonntag Nachmittags mit einem Kaffee an meinen Tisch und habe all meine Planer und Stifte ausgebreitet vor mir und muss nur noch loslegen.


PRIVATE PLANUNG
Parat habe ich immer als erstes meinen Terminplaner von Moleskine.
Denn das ist mein privater Kalender in dem ich meine Termine und to dos aufschreiben. Der Kalender hat eine Woche immer auf 2 Seiten. Links die einzelnen Tage und rechts eine linierte Seite auf der man Notizen machen kann. Die Notizen teile ich immer hälftig ein mit "To Dos" und "Diverses". Termine kommen links in die jeweiligen Tagesspalten. In meinem Kalender notiere ich auch solche Termine wie: Sport machen, Staubsaugen, Staubwischen, Küche machen, Wäsche waschen, Bad putzen, Geburtstage aber auch so banale Sachen wie: Papiermüll rausbringen, Papierkörbe leeren, Mails beantworten, Mama anrufen etc. Man kann jetzt denken, dass diese Dinge nebenbei laufen sollten aber auch diese Dinge häufen sich und nehmen Zeit in Anspruch. Und dann geht es schnell, dass der Abend rum ist und man so vieles durcheinander gemacht hat und letztlich nichts davon vollständig geschafft hat. Wenn ich mir alles für die entsprechenden Tage notiere, weiß ich genau wann welches Programm ansteht und wie lange ich dafür brauche. Die genaue Planung ist für mich einfach der Schlüssel zum Erfolg, warum ich es in der Woche schaffe, so viel zu erledigen.


BLOG & YOUTUBE PLANUNG
Nachdem nun alles private geklärt ist, geht es weiter mit meinem Blogplaner.
Dort trage ich Video- & Blogpost Ideen ein. Wann welche Beiträge online gehen sollen, was ich dafür noch tun muss wie zB Videoschnitt oder Fotos schießen und wann ich das erledigen will bzw kann. Wie viel in einer Woche schaffbar ist liegt an jedem selbst. Ich habe meinen Planer immer relativ vollgestopft und habe ein to do an 5 von 7 Tagen, welches ich Abends noch zu erledigen habe. Bei mir ist es aber auch nur deshalb so viel, da ich die Routine mittlerweile intus habe und einiges natürlich etwas schneller geht. Es kommt auch stark darauf an was zu tun ist. Ein Video zu filmen und zu schneiden nimmt bei mir noch um einiges mehr Zeit ein als ein Blogpost mit Fotos, da ich hierfür noch nicht so die Routine entwickelt habe und es daher echt lange dauert. Und vorallem das Verarbeiten und hochladen an Videos muss gut geplant sein, da das ewig (viele, viele Stunden) dauert. Was zum Teil natürlich meinem anscheinend sehr langsamen Internet zu verschulden ist - das habe ich erst seit YouTube gemerkt. Vorher hatte ich keine Probleme mit meinem Internet. Aber wie dem auch sei- mit guter Planung geht alles.


WOCHEN TO DO'S
Zusätzlich zu meinem Moleskine Kalender habe ich noch normale Notizbücher.
Meistens linierte, da ich die am praktischsten finde. Da nehme ich mir dann immer zusätzlich noch 1 Seite pro Woche wo ich alles (!) aufschreibe was ganz wichtig ist für die Woche. Egal was - und wenn es nur Mama anrufen oder Kuchen backen ist. Alles das was ich unbedingt machen wollte bzw unter keinen Umständen vergessen darf. Da komme ich mit einer Seite immer gut aus. Das Notizbuch liegt dann immer offen mit der To Do Seite auf meinem Couchtisch und dort hake ich dann direkt die jeweiligen Dinge ab die schon gemacht wurden, sodass man schön sehen kann was noch offen ist für die Woche. Für die Abarbeitung dieser Punkte habe ich keine bestimmten Tage sondern mache das so wie ich es schaffe.


Von einer Freundin habe ich mir schon sagen lassen, dass ich mir viel zu viel selbst aufhalse an Dingen die gemacht werden müssen und ich mein Leben viel entspannter gestalten sollte. Und da hat sie auch absolut garnicht unrecht. Aber meine Leidenschaft das Bloggen & Videos drehen nimmt einfach enorm viel Zeit in Anspruch und wenn man das durchziehen möchte, dann muss man einfach eine Planung finden um einfach alles gehandelt zu bekommen. Klar könnte ich mir mein Leben einfacher gestalten - aber wer sagt, dass ich das auch möchte ? Ich muss ehrlich gestehen, dass ich froh bin viel zu tun zu haben, sonst wär mir nur langweilig. Aber wie ich oben schon geschrieben habe gelten all meine To Do's "nur" für 5 von 7 Tagen in der Woche - denn Wochenende ist Wochenende. Und da ist Zeit für die Familie, den Freund und die Freunde. Ich mache am Wochenende nur absolut selten etwas, denn da muss ich mich einfach entspannen und das machen worauf ich Lust habe. Gerade auch deshalb finde ich persönlich es super wichtig, dass man unter der Woche einfach viel erledigt bekommt, denn dann kann man das Wochenende in vollen Zügen genießen und hat es sich auch wirklich verdient.


Für alle die noch ein paar Utensilien zum planen benötigen, habe ich mal ein paar hübsche Stücke herausgesucht die euch vielleicht auch gefallen könnten. Einige davon habe ich bereits selbst und andere hätte ich nur zu gerne. Sehr interessieren würde mich natürlich auch, wie und womit ihr so plant. Gerne könnt ihr mir in den Kommentaren auch noch Beispiel Produkte oder Shops verlinken, bei denen ich gern Planerzeugs kauft - für neue Dinge bin ich immer offen.


NOTIZBÜCHER


BLOG PLANER


TERMINKALENDER


SONSTIGES


TOLLE SHOPS





Wie bringt ihr all eure Aufgaben unter einen Hut ?
Fühlt ihr euch auch manchmal wie Wonderwoman ?