Image Slider

Blogger Pause, Seelenrederei & große Veränderungen


Dieses Bild beschreibt meine aktuelle Gefühlslage nahe zu perfekt - verstrubbelt, verwirrt, genervt, traurig, angespannt, unzufrieden, aggressiv und das alles auf einmal. Seit Tagen, seit Wochen, seit Monaten... Leider läuft mein Leben gerade nicht so wie es eigentlich sollte, aber wann tut es das schon ?! Mit dieser Ansicht stehe ich sicherlich auch nicht alleine da. Ich habe das Gefühl, dass es Zeit wird für ein paar Veränderungen. Ich habe mir die letzte Zeit viele Gedanken gemacht wie das aussehen soll und wie es für mich wohl am besten funktioniert.




Mein Arbeitsleben in meinem Fulltime Job ist schon seit einigen Monaten aus den Fugen geraten. Ich kämpfe tagtäglich mit Ignoranz, Unverschämtheit, Anschuldigungen, Dummheit und Undankbarkeit. Ich fühle mich wie im Kindergarten - wobei es dort wahrscheinlich gesitteter zugeht. Von Tag zu Tag hangle ich an meinem mittlerweile sehr dünn gewordenen Geduldsfaden und schleppe mich von einem zum nächsten Tag.

Mein Privatleben würde ich derzeit auch nicht unbedingt als bombenmäßig beschreiben. Auch hier fühle ich mich gestresst und genervt weil Dinge nicht funktionieren, es nicht so läuft wie ich gerne hätte und ich an vielen Dingen scheitere. Das ist für mich ein relativ ungewohnter Zustand und so möchte ich das definitiv nicht hinnehmen. Ich fühle mich derzeit alles andere als ausgeglichen oder wohl in meiner eigenen Haut. Aufgrund des Stresses und der Unzufriedenheit in der Arbeit bin ich einfach extrem ausgelaugt. Ich habe für zu viele Dinge momentan keine Kraft mehr und das stresst mich noch mehr. Ich schaffe es derzeit einfach nicht aus diesem Stimmungstief heraus zu kommen und bevor mir das noch zu gefährlich wird, möchte ich in einigen Dingen zum aktuellen Zeitpunkt die Reißleine ziehen.



Ich habe mich nun erst einmal meiner Gesundheit zu Liebe entschieden, eine kurze Pause ein zu legen, wieder Kraft zu sammel und erst einmal mich als Person und meine Angelegenheiten wieder in den Griff zu bekommen. Es kommen täglich neue Herausforderungen auf mich zu, die absolut ungewohnt und neu für mich sind und mit denen ich erst einmal zu kämpfen habe. Die Pause ist allerdings nicht all zu lang angesetzt. Ich werde mir einfach mal ca. einen Monat Auszeit gönnen und mich nach meinem Fulltime Job erst einmal den wirklich wichtigen Dingen im Leben zuwenden um zum einen meine Angelegenheiten wieder in den Griff zu bekommen und zum anderen mich selbst wieder akzeptieren kann. Vielleicht hat der ein oder andere gemerkt, dass die letzte Zeit täglich ein Blogpost online kam - und darunter auch einige Kooperationen. Grund dafür ist, dass ich diese Pause schon etwas länger geplant habe und nun final in die Tat umsetzen möchte. Und damit ich mit ruhigen Gewissen in meine Pause starten kann und mir erstmal um nichts mehr Gedanken machen muss, habe ich alle Verpflichtungen vorher noch erledigt, sodass ich mich nun voll und ganz auf mich selbst konzentrieren kann.


Nach meiner kleinen Pause wird sich einiges verändern, das kann ich euch jetzt schon mal versprechen. Es werden einige und zum Teil auch große Veränderungen kommen über die ich schon etwas länger nachdenke, doch nie die Zeit, zum Teil auch den Mut und die Kraft finden konnte diese auch um zu setzen. Daher habe ich beschlossen diese Pause genau für all die geplanten Änderungen zu nutzen und danach wieder voll und durch zu starten. 




Wir sehen uns ganz bald wieder! 
Über Instagram können wir nach wie vor in Kontakt bleiben.

What's In My Bag - Oktoberfest Edition & Fesche Dirndl Accessoires + Rabattcode!


In einem meiner letzten Posts habe ich euch mein neues, fesches Dirndl vorgestellt. Auf ein paar Fotos konnte man außerdem bereits ein paar hübsche Trachten Accessoires erkennen, die ich von Dirndl.com* erhalten habe und euch heute nochmals ein wenig genauer vorstellen möchte. Außerdem möchte ich euch heute auch einen kleinen Einblick geben, welche Dinge sich in meiner Handtasche befinden, wenn ich aufs Oktoberfest gehe. Denn da sollte man in der Tat richtig aufpassen was man mitnimmt, denn die Wiesn ist leider ein gefundenes Fressen (wie man bei uns so schön sagt), wenn es ums Thema Taschendiebe geht. Und damit der Ärger im Anschluss nicht all zu groß ist, ein paar kleine Tipps von einem Münchner Kindl.


WHAT'S IN MY BAG

Das befindet sich in meinem Wiesn Dascherl

Euren normalen Geldbeutel würde ich keines falls zum mitnehmen empfehlen. Da sind viel zu viele wichtige Dokumente drin, auf die man bei Diebstahl nicht verzichten kann. Daher empfehle ich ein kleines Mäppchen oder einen kleinen Geldbeutel als Alternative. Darin sollte sich höchsten Falls Bargeld und euer Personalausweis (man weiß ja nie) befinden. Wenn erforderlich natürlich auch noch ein Fahrticket etc. Wer nicht einschätzen kann wie viel Bargeld er mitnehmen muss/möchte, kann natürlich auch seine ec-Karte mitnehmen - da ist aber größte Vorsicht geboten. Weiterhin wird oft gesagt, dass ein Handy nicht mitgenommen werden soll. Aber aus Erfahrung kann ich sagen, dass das Oktoberfest riesig ist und es schon einmal vorkommen kann, dass man sich und seine Begleitung verliert. Und ohne Kontaktmöglichkeiten untereinander ist man dann natürlich aufgeschmissen. Wenn ihr noch ein altes Handy habt, was generell nicht mehr in Benutzung ist, würde ich empfehlen dieses mit zu nehmen und eure Sim Karte dort rein zu stecken. Am besten natürlich, wenn das Handy auf Werkseinstellungen zurück gesetzt ist und keinerlei persönliche Daten von euch aufweist. Eine Sim-Karte kann man bei Verlust immerhin super schnell nachbestellen und wäre das kleinste Übel. Neben Geld & Kontakt sollten sich nur noch einige wenige Kleinigkeiten in der Tasche befinden. Wie zB Taschentücher, ggf der aktuelle Lippenstift, evtl Desinfektionsmittel (für alle Bakterienjunkies unter euch) und solche Dinge. Generell gilt aber: Weniger ist mehr! Bei Verlust oder Diebstahl ist dann der Ärger auch nicht so groß.

Empfehlung: Am besten ihr verwendet eine Crossbody Bag die ihr immer getragen dabei habt. Legt eure Tasche am besten nicht ab, auch wenn ihr im Zelt oder Biergarten seit. Am besten immer geschlossen halten und umgehängtauf euren Schoß vor euch legen. Denn auch wenn die Tasche direkt neben euch liegt - die ist so schnell unbemerkt entwendet, so schnell könnt ihr garnicht gucken.


ACCESSOIRES

Nicht zu vergessen - hübsche Trachten Accessoires
Hut*


RABATTCODE

Spart mit Ella Loves bei eurem Einkauf

Ich habe für euch auch noch einen Rabattcode von Dirndl.com.
Wenn ihr also Lust habt selbst ein paar tolle Accessoires oder eines der wundervollen Dirndl zu kaufen, nutzt den Code gerne. Denn ihr bekommt 15% auf eure komplette Bestellung mit dem Code: ellaloves2017
Damit ihr den Code nutzen könnt, müsst ihr über diesen Link www.dirndl.com/gutschein/ in den Shop gehen, könnt eure Wunschteile in den Warenkorb packen und den Code dann direkt im Warenkorb eingeben und bekommt automatisch die 15% abgezogen!



Neben einem hübschen Dirndl, sollte man aber unbedingt die Trachten Accessoires nicht vergessen. Diese sind, meiner Meinung nach, mindestens genauso wichtig wie ein Dirndl. Wäre sonst ja auch langweilig ohne Armbänder, Ketten oder Dascherl. Ihr könnt da zwar natürlich nach belieben auch auf jeglichen anderen Schmuck ausweichen den ihr zu Hause habt, aber passenden Trachten Schmuck finde ich immer ganz besonders schön zum Dirndl. Und sowas schafft man sich meistens ja auch nur einmal an und trägt das jede Saison. Wenn man neutrale, schlichte Teile wählt ist das ja auch vollkommen in Ordnung und passt auch zu einem neuen Dirndl wunderbar.



Geht ihr dieses Jahr auf das Oktoberfest ?
Was würdet ihr in eure Handtasche packen ?


*Werbung - Mehr dazu hier 

Fitness Wishlist - Planet Sports, H&M, Mango & BonPrix

Vor kurzem habe ich euch bereits meine Summer Wishlist 2017 vorgestellt und heute möchte ich gerne einmal eine weitere vorstellen und zwar meine Fitness Wishlist. Ihr werdet in den kommenden Tagen einen Blogpost von mir lesen, der mir sehr am Herzen liegt und für den ich eine Menge Überwindung gebraucht habe - aber diesen Schritt machen werde. Ich möchte noch nicht zu viel vorweg nehmen, aber in der kommenden Zeit werde ich mir mehr Zeit für mich selbst nehmen und an mir als Person etwas arbeiten. Passenderweise dazu möchte ich euch heute ein paar hübsche Sport Goodies zeigen, die ich mir zum Teil auch schon etwas länger wünsche. Das was meiner Meinung nach mit am meisten zu Sport & Bewegung animiert, sind neue Sportkleidung und Gadgets.


Ich bin ein großer Fan der Nike Theas und besitze auch bereits zwei Paar. Sowohl zum sporteln als auch Privat finde ich die Schuhe einfach super, da sie sehr bequem sind und ich einen super Halt in ihnen habe. Ein cooler Hoodie in einem melierten Antrazith Grau von Nike steht schon mega lange auf meiner Wunschliste, bisher konnte ich mich leider nur noch nich durchringen ihn auch wirklich zu kaufen. Genauso wie diese hübsche Sporttasche (die natürlich auch als Weekender gut aussieht) von Roxy, der ich schon mindestens 1 Jahr hinterher laufe. Alle Produkte & Bilder sind von Planet Sports*

Ich finde mit unter die schönsten Hosen zum sporteln hat H&M. Ich kann mich da immer sehr schlecht für eine entscheiden, weil mir einfach so viele gut gefallen. Daher habe ich mich einfach mal auf zwei verschiedene Modelle beschränkt, die es mir besonders angetan habe. Genauso wie das coole Sport Top was sehr luftig, lässig aussieht aber einen mega genialen Rückenausschnitt hat. Ein bisschen Style darf auch beim sporteln nicht fehlen meiner Meinung nach - so lange es bequem ist versteht sich natürlich. Vorallem auch die Trinkflasche gefällt mir super gut, denn solche Plastiknuckel zum trinken mag ich garnicht gerne. Alle Produkte & Bilder sind von H&M.

Ein richtig cooles Ding ist das Baumwoll-Shirt auf dem Kopfüber der Spruch steht "Only Yogis can read it". Das hat mir sofort super gefallen als ich es gesehen habe. Auch die Passform sieht mega chillig und bequem aus. Eine Funktionsjacke, hier in dem genialen Gelb/Grün Ton, bräuchte ich auch dringend mal damit ich öfters an der frischen Luft Sport machen kann. Gerade jetzt im Herbst sollte man sich ja richtig gut einpacken. Genauso praktisch wäre auch mal eine wattierte Weste. Alle Produkte & Bilder sind von Mango.

Hier habe ich einmal ein quasi komplettes Outfit mit einer Mischung von grau, schwarz und einem echt hübschen Lachston. Die Hose mit dem Colourblocking finde ich sehr genial und das passende Top, wieder mit einem richtig tollen Rückenausschnitt, passt perfekt dazu und macht das ganze noch etwas besonderer. Die Jogginghose ganz links sieht mega bequem aus, findet ihr nicht auch ? Super locker und lässig und mit dem knallig gelben breiten Bund kann man damit bestimmt super sporteln, vorallem da die Beine unten mit einem Bündchen zusammen gehen.  Alle Produkte & Bilder sind von BonPrix.




Wie sieht eure Fitness Wishlist aus ?
Was gefällt euch aus meiner Liste ?

*Mit freundlicher Unterstützung- Mehr dazu hier